Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier .

TechnologieRegion Karlsruhe
Newsletter der TechnologieRegion Karlsruhe

Newsletter | Ausgabe Nr. 10 | November 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute erhalten Sie den Newsletter der TechnologieRegion Karlsruhe mit aktuellen Informationen und Nachrichten aus der Region.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre TechnologieRegion Karlsruhe

NEO2014 geht an Fraunhofer IOSB

Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung erhält Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe

Das Karlsruher Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (IOSB) ist Gewinner des NEO2014, des Innovationspreises der TechnologieRegion Karlsruhe. Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup als Vorsitzender der TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) und Laudator Dr. Florian Langenscheidt haben die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung am Dienstagabend, 14. Oktober, im Technologiepark Karlsruhe an Dr.-Ing. Miriam Schleipen und Dr.-Ing. Olaf Sauer überreicht.

Immobiliennetzwerk warb für die TechnologieRegion Karlsruhe

Neues TRK-Informationsportal auf der Expo Real in München vorgestellt

Drei Tage lang warb die aus dreizehn Partnern bestehende Ausstellergemeinschaft aus der TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) auf der EXPO REAL erfolgreich für Projekte und Liegenschaften aus der gesamten TechnologieRegion Karlsruhe. Auch viele Vertreter der Politik statteten der Ausstellergemeinschaft einen Besuch ab und betonten das Potenzial der Region als Immobilien- und Wirtschaftsstandort. Insgesamt kamen zu der Internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen 36.900 Besucherinnen und Besucher aus 74 Ländern.

Digitale Kulturprojekte und –produkte gesucht!

Ausschreibung für Wettbewerb „eCulture – Kultur im Netz“

Noch bis Freitag, 14. November 2014, können sich Bewerber mit ihrem Projekt auf der Seite www.kult-kulturpreis.de für den KULT 2014 - Kulturpreis der TechnologieRegion Karlsruhe anmelden.Der Wettbewerb steht in diesem Jahr unter dem Motto "eCulture - Kultur im Netz".

In den Bus steigen und Job in der IT-Branche sichern catch-the-job

Shuttle-Bus bringt zum zehnten Mal IT-Nachwuchskräfte zu regionalen IT-Firmen

Am 12. November heißt es für Karlsruher Studenten und Absolventen aus IT-nahen Studiengängen wieder: Schnapp Dir den (Traum-)Job. Das Recruiting-Event „catch-the-job“ bringt bereits zum zehnten Mal Nachwuchsfachkräfte zu potenziellen Arbeitgebern der regionalen IT-Branche – per Shuttle-Bus. 2013 nahmen über 120 junge Experten an catch-the-job teil, auch für dieses Jahr rechnet der Veranstalter CyberForum e.V., unterstützt von YOUNG TARGETS, mit einer großen Nachfrage. Interessierte Studenten und Absolventen können sich noch bis zum 8. November kostenfrei anmelden.

Online-Stellenportal weiter verbessert

Fortsetzung der erfolgreichen Kooperation von ka-news und der TechnologieRegion Karlsruhe

Nur 8 Prozent der Deutschen würden für eine neue Stelle bundesweit umziehen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen, repräsentativen Studie des Forsa Instituts im Auftrag des Business-Netzwerkes Xing. Die Mehrheit der Deutschen bleibt demnach der eigenen Heimat auch bei der Jobsuche treu, Regionalität ist also Trumpf bei der Besetzung freier Stellen.

Baubeginn beim Rastatter Tunnel

ARGE erhielt Zuschlag für 312-Millionen-Auftrag nach europaweiter Ausschreibung

Die Bahn hat nach europaweiter Ausschreibung die Ausführung der Arbeiten für das 4.270  Meter lange Bauwerk an eine Arbeitsgemeinschaft vergeben. In der ARGE Tunnel Rastatt übernimmt die Firma Ed. Züblin AG die technische Federführung, die Firma Hochtief AG erhält die kaufmännische Federführung. Das Auftragsvolumen für das zweitgrößte Einzelbauwerk im Projekt Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe–Basel beträgt rund 312 Millionen Euro.

Zehn Jahre Karlsruher Bündnis für Familie

Festveranstaltung am 3. Dezember im Schloss Karlsruhe

In diesem Jahr wird das Karlsruher Bündnis für Familie zehn Jahre alt. Es wurde als eines der ersten 100 Bündnisse für Familie im Jahr 2004 gegründet. Das Jubiläum wird am 3. Dezember 2014 um 14.30 Uhr im Schloss Karlsruhe gefeiert.

Von weiblichen und männlichen Qualitäten profitieren

Workshops der WoMenCONNEX sehr gut gebucht

Die neue Kongressmesse WoMenCONNEX feiert am 28. November ihre Premiere in der Messe Karlsruhe. Sie thematisiert die Berufswelt der Zukunft mit einem breit gefächerten Programm. Im Fokus der WoMenCONNEX steht die Bedeutung und Positionierung der Frau im Berufsleben – dabei spricht die Veranstaltung sowohl Frauen wie auch Männer aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung an.

Geld für kleine und mittelständische Unternehmen

GfBB sicherte bereits 6.000 Arbeitsplätze in der TechnologieRegion Karlsruhe

Seit zwölf Jahren unterstützt die Gesellschaft für Beteiligungen und Beratungen bmH (GfBB)  Unternehmen in der TechnologieRegion Karlsruhe mit Kapital in Form stiller Beteiligungen zur Verfügung, das in der Folge auch deren Bonität bei Banken und Lieferanten erhöht. Gesellschafter der GfBB sind die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen, die Volksbank Karlsruhe eG und die Wirtschaftsstiftung Südwest, die ihrerseits größtenteils von der Stadt Karlsruhe getragen wird.

Erfolgreiche Premiere des ersten AAL-Fachkongresses

Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH präsentiert Assistenztechnologien von Morgen für Pflege und Betreuung

Der erstmals eigenständige Fachkongress Alltagsunterstützende Assistenzlösungen (AAL) am 23. Oktober 2014 zog über 100 Fachkräfte und Entscheider aus der Pflegebranche in das Kongresszentrum der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK).

Gesunde Mitarbeiter - leistungsfähige Betriebe

Eine Informationsveranstaltung am 2. Dezember 2014 für Klein- und Kleinstunternehmen im Landkreis Karlsruhe

Das Thema Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) gewinnt seit Jahren mehr und mehr an Bedeutung. Viele Mittel- und Großbetriebe haben bereits Maßnahmen ergriffen und Vorteile daraus gewonnen, z.B. höhere Mitarbeiterzufriedenheit und Produktivität, Werbung für das Unternehmen, weniger Fehlzeiten, besseres Betriebsklima. Zögerlich sind dagegen jedoch noch viele Kleinst- und Kleinbetriebe – doch aus welchen Gründen?

Dritte Auflage des European Dialogue Silver Award

Vorschläge können bis 31. Mai 2015 eingereicht werden

Zum dritten Mal wird am 17. September 2015 der European Dialogue Silver Award an eine Person, eine Gruppe, eine Institution oder Vereinigung, ein Unternehmen, einen Künstler, Politiker oder einen Journalisten in oder außerhalb Karlsruhes verliehen, welche in besonderer Weise oder mit besonderen Aktivitäten den Dialog zwischen Karlsruhe Lokal und Karlsruhe International fördern und unterstützen.

Auszeichung für Chefin des Convention Bureau Karlsruhe & Region

Pia Kumpmann in der MICE Hall of Fame

Die MICE Hall of Fame würdigt langjährig erfolgreiche Persönlichkeiten der MICE-Branche in den Kategorien Agenturen, Unternehmen, Anbieter/Gastgeber und Referenten/Moderatoren, die sich in diesem Segment durch herausragende Leistungen und Eindrücklichkeit verdient gemacht haben. In der Kategorie Convention Bureau wurde am 11. Oktober in Bad Gögging Pia Kumpmann ausgezeichnet, die das Convention Bureau Karlsruhe und Region leitet und verantwortlich zeichnet für die Planung und Durchführung strategischer Maßnahmen zur Vermarktung der Region im Bereich MICE.

Messen und Veranstaltungen November 2014

ARD Hörspieltage in Karlsruhe, 5. - 9. November; www.ard.de / HIGHTECH.UNTERNEHMER.KONGRESS 2014; 6. November; www.cyberforum.de / Novemberlicht - Lumiere de Novembre, 8. - 29. November; www.buehl.de / 2. Fachsymposium Hybridsensornet, 7. November; www.hybridsensornet.org / DEGAS. Klassik und Experiment, 8. November bis 1. Februar; www.kunsthalle-karlsruhe.de / Vortragsreihe Industrie 4.0, 10. November; www.karlsruhe.ihk.de / Hidden Champions, 20. November; www.kit.edu / 2. Elternkongress - Karriere durch Ausbildung, 25. November; www.karlsruhe.ihk.de

Newsletter-Abonnement beenden? Newsletter abmelden

Facebook Sie möchten mehr Informationen? Dann folgen Sie uns auf Facebook.

Newsletter-Abonnement beenden? Newsletter abbestellen