Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier .

TechnologieRegion Karlsruhe
Newsletter der TechnologieRegion Karlsruhe

Newsletter | Ausgabe Nr. 3 | April 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute erhalten Sie den Newsletter der TechnologieRegion Karlsruhe mit aktuellen Informationen und Nachrichten aus der Region.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre TechnologieRegion Karlsruhe

TechnologieRegion Karlsruhe hat in Brüssel einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen

Mentrup: Mit neuem Schub und gemeinsamem Spirit stimmigen Auftritt gezeigt / Fachleute der Europäischen Kommission bescheinigen hohe Kompetenz und sehen TRK auf dem richtigen Weg

Die TechnologieRegion Karlsruhe hat mit ihrer Präsentation in der Landesvertretung Baden-Württembergs in Brüssel bei den Vertreterinnen und Vertretern der Europäischen Union nachhaltigen Eindruck hinterlassen und sich eine vielversprechende Ausgangsbasis für eine Zusammenarbeit in der Zukunft verschafft. "Ich bin stolz auf den vielfältigen, geschlossenen und stimmigen Auftritt, den wir als Delegation in der 'Hauptstadt Europas' gezeigt haben", zeigt sich Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup in seiner Funktion als TRK-Vorstandsvorsitzender vom Ablauf der Workshops und Podiumsgespräche am gestrigen Donnerstag beeindruckt.

TRK-Innovationspreis NEO 2015

Jetzt noch bis zum 27. April bewerben

Sie sind im Gesundheitswesen tätig und nutzen wegweisende Technologien, haben diese als marktfähige Ideen oder innovative Produkte entwickelt? Dann nutzen Sie noch bis zum 27. April Ihre Chance auf den mit 20.000 Euro dotierten Innovationspreis NEO 2015 der TechnologieRegion Karlsuhe (TRK) und bewerben Sie sich!

Internationale Fachkräfte für die TechnologieRegion Karlsruhe

Informationsveranstaltung der TRK und des Welcome Centers Sozialwirtschaft Baden-Württemberg

Im Rahmen des Projekts "Welcome Center TechnologieRegion Karlsruhe" organisieren die Fachkräfteallianz der TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) und die Stadt Karlsruhe in diesem Jahr gemeinsam eine Serie von Informationsveranstaltungen, die sich an Personalverantwortliche aus kleinen und mittleren Unternehmen, internationale Studierende und Auszubildende richtet und aktuelle Themen der Fachkräftegewinnung und Willkommenskultur behandelt.

Internationales Klimaschutzprojekt

Karlsruher Delegation auf Konferenz in Nicaragua

Karlsruhe ist der Kommunalen Entwicklungszusammenarbeit und dem Klimaschutz verpflichtet. Daher engagiert sich die Stadt in dem vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) ausgelobten und vollfinanzierten Programm "50 Kommunale Klimapartnerschaften bis 2015". Vom 24. bis zum 28. März nahmen der Leiter der Außenbeziehungen der Stadt Karlsruhe, Jochen Ehlgötz, und die Klimaschutzreferentin der Klima- und Energieagentur Karlsruhe (KEK), Karla Lieberg, als Delegationsmitglieder an der Internationalen Auftaktkonferenz in Managua, Nicaragua, teil.

Wettbewerb Zukunftsstadt

BMBF wählt 52 Kommunen aus - Karlsruhe ist mit seiner Vision „SmartQuarterVision KA 2030+“ dabei

Wie sieht die Stadt von morgen aus? Um diese Frage geht es im Wettbewerb „Zukunftsstadt“, den das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Wissenschaftsjahr 2015 startet. 52 ausgewählte Städte, Gemeinden und Landkreise entwickeln dafür gemeinsam mit Bürgern, Wissenschaft, lokaler Politik, Wirtschaft und Verwaltung eine ganzheitliche und nachhaltige Vision 2030+ für ihre Kommune. In Dresden gab Bundesforschungsministerin Johanna Wanka am 15. April die Namen der 52 geförderten Kommunen bekannt – auch Karlsruhe ist dabei.

Modeschauen, junges Design und Stylingberatung

EUNIQUE - Messe für Angewandte Kunst & Design vom 8. bis 10. Mai

Fein geschliffener Schmuck, edel verarbeitete Textilien und raffiniert gestaltete Möbel –  vom 8. bis 10. Mai - lädt die EUNIQUE, Messe für Angewandte Kunst & Design, in die Karlsruher Messehallen. Präsentiert werden Unikate und limitierte Kleinserien. Darüber hinaus bietet die Messe Events wie Modeschauen, die Verleihung des EUNIQUE-Awards an einen besonders herausragenden Gestalter oder auch Begegnungen mit renommierten Designern.

IT - Sicherheit für Energieversorgung

Symposium "No Blackout" am 12. und 15. Mai in Ettlingen

Anlässlich der bevorstehenden Verabschiedung des IT-Sicherheitsgesetzes und der daraus folgenden Verpflichtungen von Betreibern kritischer Infrastrukturen veranstaltet die Secorvo Security Consulting GmbH am 12. und 13. Mai ein Symposium zur IT-Sicherheit für die Energieversorgung in der Buhlschen Mühle in Ettlingen.

IT-Sicherheitsherausforderungen für Unternehmen

7. Tag der IT-Sicherheit der Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative am 19. Mai

Der Tag der IT-Sicherheit beschäftigt sich am Dienstag, 19. Mai, im IHK Haus der Wirtschaft in Karlsruhe zum siebten Mal mit aktuellen IT-Sicherheitsherausforderungen für Unternehmen. Er macht deutlich, wie wichtig ein professioneller Umgang mit den Themen IT-Sicherheit und Datenschutz ist und informiert ausführlich zu Präventionsmöglichkeiten.

Nutzfahrzeugmesse mit über 350 Ausstellern


NUFAM - vom 24. bis 27. September in der Messe Karlsruhe

Die NUFAM – Nutzfahrzeugmesse Karlsruhe (24. bis 27. September 2015 – Messe Karlsruhe) präsentiert in Halle 1 auf rund 2000 Quadratmetern den neu gruppierten Bereich „Werkstattausrüstung, Teile und Zubehör“.

Messen und Veranstaltungen Mai 2015

Deutsch-Französische Wochen "60 Jahre Städtepartnerschaft Nancy - Karlsruhe",  5. - 29. Mai; www.ccf-ka.de / KreativStart - Kongress für kreative Existenzgründungen; 8. - 9. Mai; www.k3-karlsruhe.de / Utopolis. Das Zukunftsfestival, 16. - 17. Mai; www.heimattage-bruchsal.de / ITLeadership Conference, 18. Mai; it-lc.org / KIT-Karrieremesse 2015, 19. - 21. Mai; www.karrieremesse.kit.edu / Preisverleihung BFamily-Award, 21. Mai; www.wj-karlsruhe.de / EST 2015 - Energy, Science and Technology, 20. - 22. Mai; www.est-conference.com

Newsletter-Abonnement beenden? Newsletter abmelden

Facebook Sie möchten mehr Informationen? Dann folgen Sie uns auf Facebook.

Newsletter-Abonnement beenden? Newsletter abbestellen