Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier .

TechnologieRegion Karlsruhe

Newsletter | Ausgabe Nr. 11 | Dezember 2017

2017 war für die Region ein ereignisreiches Jahr. Wirtschaft, Wissenschaft, Kammern und öffentliche Hand übernehmen gemeinsam Verantwortung für die Regionalentwicklung.

Am 21. Juli vollzog die TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) in einer offiziellen Feier die Gründung der TechnologieRegion Karlsruhe GmbH. „Bleiben Sie in Bewegung, für die Region – und das gemeinsam. Dann kann das nur zum Erfolg führen“, brachte Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Begeisterung und Zuversicht auch der Landesebene gegenüber der TRK zum Ausdruck. Ein entscheidender Schritt ist getan, damit die Region von Bühl bis Bruchsal, von Karlsbad bis Landau nach innen und außen noch besser ihre Stärken bündeln, ihre Innovationsfähigkeit erhöhen und sich im internationalen Wettbewerb vermarkten kann.

Viele Projekte wurden angestoßen oder erfolgreich vorangetrieben. Beispielhaft seien genannt: Mit der ersten Regionalkonferenz Mobilitätswende in Kooperation mit der Metropolregion Rhein-Neckar sowie der Präsenz auf der UITP in Montreal (Kanada) konnte die TechnologieRegion Karlsruhe ihre Mobilitätskompetenz regional sowie global präsentieren. Die Energiestrategie ist auf den Weg gebracht.

„Starker Partner – Signalwirkung in die Region“: MiRO neuer Gesellschafter der TechnologieRegion Karlsruhe

Energiestrategie: „Wichtiger Baustein der Neuausrichtung der regionalen Zusammenarbeit.“



Die Mineraloelraffinerie Oberrhein (MiRO) ist neue Gesellschafterin der TechnologieRegion Karlsruhe GmbH (TRK). In der Gesellschafterversammlung am 8. Dezember in Baden-Baden unterzeichneten Ralf Schairer und Markus Scheib, Geschäftsführer der größten deutschen Raffinerie, den Gesellschaftsvertrag

mehr...

TechnologieRegion Karlsruhe präsentiert IT- und Mobilitätskompetenz

Mitglieder planen Auftritt auf internationaler Fachmesse IT-TRANS in Karlsruhe



Die TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) ist Trendsetter in Sachen zukunftsorientierter Mobilität. Ihre Kompetenz wollen die Mitglieder vom 6. bis 8. März auf der IT-TRANS, Internationale Konferenz und Fachmesse für intelligente Lösungen im öffentlichen Personenverkehr, präsentieren.

mehr...

Freischaltung der zweiten Ausbaustufe des Mobilitätsportals der TechnologieRegion Karlsruhe

Integration der Daten der Städte Germersheim, Wörth und Bruchsal sowie sämtlicher ÖPNV-Haltestellen in der Region



Das Mobilitätsportal der TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) wächst. Mit an Bord sind nun auch die Städte Germersheim, Wörth und Bruchsal. Mit deren Datenbestand wird das deutschlandweit einzigartige Serviceangebot einer Region jetzt noch umfangreicher und leistungsfähiger.

mehr...

NEO2017: Serienfähig, senkrechtstartend und emissionsfrei

Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe geht an Volocopter GmbH aus Bruchsal – Smarte Lösung für Mobilität macht das Rennen



Der große Traum vom Fliegen – er könnte eines Tages für viele Menschen wahr werden und gleichzeitig Mobilitätsprobleme in großen Städten lösen. Mit seinem Fluggerät für zwei Passagiere, dem Volocopter 2x, hat das in Bruchsal ansässige Unternehmen Volocopter GmbH am 29. November den Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) erhalten.

mehr...

Landkreis wird Mitglied im TRK-Pflegebündnis

Bündelung vorhandener Ressourcen und Synergien



Der Landkreis wird Mitglied im Verein „Pflegebündnis TechnologieRegion Karlsruhe e.V.“. Das beschloss der Kreistag in seiner Sitzung vom 23. November.

mehr...

Vom Verkehrsverbund zum Mobilitätsanbieter

Innovatives Mobilitätskonzept für Region Karlsruhe geplant – KIT unterstützt Angebot mit Know-how – Projekt RegioMOVE erhält rund fünf Millionen Euro



Bus und Bahn oder Carsharing und Leihfahrräder: Für die Erfüllung individueller Mobilitätsbedürfnisse gibt es heute viele Möglichkeiten – auch ohne eigenen PKW. Die Mobilitätsangebote in der Region Karlsruhe zu einem systemübergreifenden, vernetzten sowie umwelt- und anwendungsfreundlichen Angebot zusammenzuführen ist das Ziel des Projektes RegioMOVE.

mehr...

Zukunftspreis: Mehr Gefühl für künstliche Hände

Karlsruher Startup, gegründet von einem Mitarbeiter des KIT, stand in der Finalrunde des Deutschen Zukunftspreises verliehen vom Bundespräsidenten und ist nun im „Kreis der Besten“



Hochbeweglich, sensibel und kraftvoll: die menschliche Hand ermöglicht oftmals erst eine differenzierte Interaktion mit der Umwelt. Prothesen helfen Menschen bei Verlust von Extremitäten wieder den Alltag zu meistern und an der Gesellschaft teilzuhaben.

mehr...

Landkreis Karlsruhe im Finale des European Broadband Awards 2017

Zweiter Platz für die Breitbandinitiative



Der Landkreis Karlsruhe wurde für seine Breitbandinitiative von einer Fachjury unter 49 Bewerbungen aus 20 Ländern in das Finale des European Broadband Awards 2017 gewählt und Ende November in Brüssel mit dem zweiten Platz in der Kategorie „Kostensenkung und Co-Investition in eine zukunftssichere Infrastruktur“ ausgezeichnet.

mehr...

Studentisches Team der Hochschule Karlsruhe gewinnt „HackZurich“

Europas größten Hackathon mit 5 000 Bewerbern und mehr als 500 Teilnehmern



Der internationale Programmierwettbewerb „HackZurich“ wird seit vier Jahren von Freiwilligen organisiert, die an der ETH bzw. Universität Zürich studieren oder studiert haben und fand 2017 vom 15. bis 17. September im Technopark Zürich statt, und zwar durchgehend, also drei Tage und zwei Nächte. Er ist Europas größter Programmierwettbewerb dieser Art mit 5 000 Bewerbern und mehr als 500 Teilnehmern in 150 Teams aus 50 Ländern aller Kontinente.

mehr...

Messen und Veranstaltungen Januar 2018

Tag der offenen Tür, 6. Januar; www.zkm.de / Profilregion Mobilitätssysteme Karlsruhe - Der Verbrennungsmotor und seine Emissionen, 9. Januar; www.profilregion-ka.de / Ettlinger Schlosskonzerte, 14. Januar; www.ettlingen.de / Einstieg Beruf 2018, 20. Januar; www.einstiegberuf.de / Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2018, 20. Januar; www.karlsruher-hochzeitstage.de / LEARNTEC - Leitmesse für digitale Bildung, 30. Januar; www.learntec.de / IHK Tag 2018, 31. Januar; www.karlsruhe.ihk.de

Facebook Sie möchten mehr Informationen? Dann folgen Sie uns auf Facebook.

Newsletter-Abonnement beenden? Newsletter abbestellen