Nach Kategorie filtern
9. September

Juni

Kategorie:
Bildung

Vortrag: Die Globalisierung und ihre Auswirkungen

15.06.2017

Im Theater Baden-Baden (Eintritt frei) spricht Prof. Dr. Franz Josef Radermacher, Universität Ulm

Die Globalisierung ist dabei eine Entwicklung, die die Menschen heftig bewegt, weil sie einerseits natürlich sehen, dass weltweit Grenzen fallen – staatliche, ökonomische, kulturelle – und viele Probleme, wie etwa die Folgen des Klimawandels, nicht mehr lösbar erscheinen. Andrerseits trennt man sich ungern von liebgewordenen Einfriedungen, möchte sich weiter in der Sicherheit gewohnter Umgebungen bewegen. Die Auseinandersetzungen über die offenbare Unumkehrbarkeit der Globalisierung sind von Ängsten geprägt – leidenschaftlich, verbittert, oft verzweifelt.

Der Ulmer Professor Franz-Josef Radermacher ist für die Teilnehmer der Veranstaltungen von Forum Zukunft kein Unbekannter. Er hat fulminante Vorträge über Nachhaltigkeit und zur Industrie 4.0. gehalten. Bekannt geworden ist er aber vor allem durch sein Eintreten für eine weltweite Ökosoziale Marktwirtschaft und sein Engagement in der Global Marshall Plan Initiative, die sich seit 2003 für eine gerechtere Globalisierung, eine “Welt in Balance” einsetzt. Er ist Mitglied des Club of Rome.

Weitere Informationen unter: www.forum-zukunft-baden-baden.de