Nach Kategorie filtern
9. September
09 Mai

Mai

Kategorie:
Wirtschaft

IHK Veranstaltung: Werbung nach der Datenschutz-Grundverordnung

21.05.2019

Im Bereich Werbung sind Daten für eine gezielte Kundenansprache besonders wichtig. Hier bringt die seit knapp einem Jahr geltende EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Risiken aber auch Chancen mit sich. Ziel der Veranstaltung „Werbung nach der Datenschutz-Grundverordnung“ am Dienstag, 21. Mai 2019 von 15 bis 18 Uhr im IHK Haus der Wirtschaft, ist es, offene Fragen zu beantworten.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine vorherige Anmeldung (bis spätestens 13. Mai 2019) erforderlich. Die Anmeldung erfolgt über diesen Link.

15:00 Uhr Begrüßung und Einführung Ass. jur. Tanja Schmitz Referentin, IHK Karlsruhe

  • Was dürfen Unternehmer eigentlich noch?
  • Wie kann man die Neukundenansprache datenschutzkonform gestalten?
  • Welche Marketing-Maßnahmen sind noch zulässig, um Bestandskunden weiter an an das Unternehmen zu binden?
  • Was dürfen Händler bei Facebook und Co?
  • Braucht man wirklich Cookie-Banner und wie gestaltet man diese richtig? Post- und E-Mail-Werbung – Wie macht man es richtig?
  • Google-Analytics, Optimizely und Co – Was ist beim Einsatz von Webanalyse-Tools zu beachten?

Aber auch Ihre individuellen Fragen werden wir gerne beantworten und mit Ihnen diskutieren.

Referent: Martin Rätze Diplom-Wirtschaftsjurist und Datenschutzbeauftragter (TÜV), Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Rechtsanwaltskanzlei WIENKE & BECKER, Köln

18:00 Uhr Ende der Veranstaltung