Nach Kategorie filtern
9. September
03 Dezember

Dezember

Kategorie:
Wirtschaft

Roadshow der Welcome Center Rheinland-Pfalz zum Fachkräfte-Einwanderungsgesetz

03.12.2019

Sie sind Unternehmer und wollen Fachkräfte aus dem Ausland einstellen? Ob aus dem europäischen oder dem nicht-europäischen Ausland, gelten mit dem Fachkräfte-Einwanderungsgesetz einige neue Regeln für die Einreise und Arbeitsaufnahme in Deutschland. Viele Bestimmungen des Aufenthaltsgesetzes gelten weiterhin, es ist gut, sie zu kennen.

Die rechtlichen Grundlagen für die Einstellung ausländischer Fachkräfte in Ihrem Unternehmen erläutert mit den aktuellen Neuerungen aus dem Fachkräfte-Einwanderungsgesetz Frau Dr. Viktoria Winstel, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Sie ist seit 2013 für Osborne Clarke in Köln tätig. Die Kanzlei ist u. a. auf Fragen zur Beschäftigung von Fachkräften im IT-Sektor spezialisiert. Weil es für Beschäftigung oft erforderlich ist, im Ausland erworbene Berufsausbildungen anzuerkennen, erläutern die Anerkennungsberater der IHK Pfalz, welche Möglichkeiten es gibt.

Die Veranstaltung findet im Rahmen einer Roadshow der Welcome Center Rheinland-Pfalz statt. Weitere Termine finden Sie unter www.ihk-rlp.de/welcomecenter. Für Erfahrungsaustausch und Netzwerken steuern Sie bitte die Erfahrungen Ihres Unternehmens bei. Welche Unterstützung wünschen Sie sich und was empfehlen Sie anderen Unternehmern?

Wann: 03.12.2019 ab 14:00 Uhr
Wo: IHK Pfalz, I.102, Ludwigsplatz 2-4, 67059 Ludwigshafen

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.pfalz.ihk24.de