Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier .

TechnologieRegion Karlsruhe

Newsletter | Ausgabe Nr. 7 | Juli 2018

Die TechnologieRegion ist eine Willkommensregion. Ob Schwarzwald, Oberrhein oder Pfälzer Wald – Gäste sind uns jeder Zeit willkommen. Diese Willkommenskultur bauen wir nun aus, um auch Fachkräfte gezielt für unsere Region zu gewinnen und sie von einem Engagement hier bei Firmen in einer einmaligen Region mit hohem Freizeitwert, zahlreichen Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen zu überzeugen.

Am 4. Juli haben wir in einer offiziellen Feierstunde gemeinsam mit Staatssekretärin Katrin Schütz und dem TRK-Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Frank Mentrup, Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe, die Arbeit des Welcome Centers unter der Leitung von Petra Bender gestartet. Ich freue mich, wenn es uns gemeinsam gelingt, unsere Willkommenskultur und das Welcome Center als Marke zu etablieren, die das positive Image der Region überregional und international weiter stärkt. Hier wartet viel Arbeit für uns alle!

Ich freue mich, wenn Sie sich jetzt einige Minuten Zeit nehmen, um mehr über das Welcome Center in unserem Newsletter zu erfahren und die anderen Themen, die aktuell die Region sowie die TRK bewegen.

Weitere Informationen zur TechnologieRegion Karlsruhe finden Sie auf unserer Internetseite.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Jochen Ehlgötz
Geschäftsführer
TechnologieRegion Karlsruhe GmbH

Offizielle Eröffnung: Das Welcome Center TechnologieRegion Karlsruhe nimmt Arbeit auf

Welcome – Bienvenue – Willkommen!



Mit einer Eröffnungsfeier hat nun das Welcome Center seine Arbeit auch offiziell aufgenommen.

In ihren Grußworten betonten Katrin Schütz, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg und Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, Aufsichtsratsvorsitzender der TechnologieRegion Karlsruhe GmbH, die Bedeutung von Welcome Centern. 

mehr...

2. Regionalkonferenz Mobilitätswende mit über 380 Teilnehmern aus Kommunen, Wirtschaft und Wissenschaft ein voller Erfolg

Was bedeutet Mobilitätswende konkret? Wie können Kommunen und Unternehmen profitieren?



Diese und weitere Fragen diskutierten über 380 Teilnehmer bei der 2. Regionalkonferenz Mobilitätswende der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) und der TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) am 14. Juni in Bruchsal.

Für alle Teilnehmer und Interessierte können Vorträge aus dem Vormittagsprogramm und den Fachforen jetzt auch online abgerufen werden.

mehr...

Landkreis Südliche Weinstraße wird zum 1. Januar 2019 Mitglied im Pflegebündnis TechnologieRegion Karlsruhe e.V.

„Der Verein leistet einen aktiven Beitrag, um in einem regionalen Bündnis qualitativ hochwertige Pflege sicher zu stellen." erklärte Landrat Dietmar Seefeldt



Das Pflegebündnis TechnologieRegion Karlsruhe setzt sich für eine enge, trägerübergreifende Vernetzung und die Entwicklung gemeinsamer Lösungen im Pflegebereich ein. 

mehr...

KULT2018: Denkmalschätze gesucht

Die TechnologieRegion Karlsruhe möchte mit ihrem Kulturpreis 2018 engagierte menschliche „Denkmalschätze“ auszeichnen, für die aktiver Denkmalschutz oft mehr als ein Hobby ist



Die Ausschreibung richtet sich an Privatpersonen oder Gruppen aus der TechnologieRegion Karlsruhe, die ehrenamtlich Denkmale oder Erinnerungsstätten sanieren und pflegen, zugänglich machen, vermitteln oder immer wieder ins öffentliche Bewusstsein rücken.

mehr...

Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit der TechnologieRegion Karlsruhe GmbH tagte am 21. Juni

Landrat und Gesellschafter Dietmar Seefeldt freute sich die Teilnehmer im Kreishaus in Landau begrüßen zu können

Ziel des Arbeitskreises ist es, die Akteure der Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere der Gesellschafter der TRK GmbH, innerhalb der TechnologieRegion miteinander zu vernetzen. So werden Synergien geschaffen, um eine ganzheitliche Standortwerbung zu realisieren.

mehr...

Leuchturmprojekt FairBook „Weißbuch der Nachhaltigkeit“ übergeben

Soziale Verantwortung und Marketing - Das FairBook ermöglicht Bewertung und Vergleich von Nachhaltigkeit



Das Fairbook ermöglicht die Erfassung, Bewertung und Vergleichbarkeit von Nationen, Regionen, Kommunen, Institutionen, Unternehmen wie auch einzelner Personen gleichermaßen.

Damit wurde ein universell einsatzbares System für Nachhaltigkeit geschaffen.

mehr...

CyberForum weiter auf Wachstumskurs

Das Unternehmernetzwerk wählt Gründergeneration in den Vorstand und blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück



Die digitale Gesellschaft gestalten, bilden, vernetzen – auf der Mitgliederversammlung am 13. Juni blickte das Karlsruher Unternehmernetzwerk CyberForum auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück.

Ein Höhepunkt: die Eröffnung des IT-Accelerators CyberLab.

mehr...

Solides Wachstum - Konjunkturumfrage der IHK Karlsruhe

Die regionale Wirtschaft schwimmt im Frühsommer 2018 im Branchendurchschnitt weiterhin auf der Erfolgswelle

IHK-Präsident Wolfgang Grenke: „Die aktuellen Ergebnisse bestätigen einmal mehr die hohe nationale und internationale Wettbewerbsfähigkeit der regionalen Wirtschaft. Die Einschätzung der Lage ist immer noch sehr gut und die häufig gut gefüllten Auftragsbücher sorgen für einen optimistischen Ausblick auf die kommenden Monate.“

mehr...

Spatenstich für neue Fernwärmeleitung nach Rheinstetten

Offiziell begannen damit die Bauarbeiten für die Rohrleitungen durch die Rheinstetten ab 2021 mit Fernwärme versorgt werden soll



Die Stadtwerke Karlsruhe bauen gemeinsam mit der Netzeigentumsgesellschaft Rheinstetten (NEG) die neue Leitung. In die 4,24 Kilometer lange Trasse, mit der die Fernwärme das erste Mal die Gemarkungsgrenzen von Karlsruhe überwindet, werden nach heutigen Planwerten über vier Millionen Euro investiert.

mehr...

Ein Elektro-Ladenetz für das ganze Land

Verkehrsminister Hermann übergibt „SAFE“-Förderbescheid an Konsortium aus EnBW, Stadtwerke und Kommunen – Umsetzung bis Frühjahr 2019



Es ist bis jetzt die Gretchenfrage für jeden Elektroauto-Fahrer: Reicht der Akku? Doch genau diese Frage soll in Baden-Württemberg bald der Vergangenheit angehören.

Denn ab Frühjahr 2019 soll man von jedem Ort im Land aus in maximal zehn Kilometern Entfernung eine Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge erreichen.

mehr...

Daimler investiert 50 Millionen Euro in Wörth am Rhein

Auf der Fläche des Entwicklungsgeländes entstehen bis 2020 ein zusätzliches Büro- und Werkstattgebäude, ein neues Prüfstandgebäude sowie Parkplätze für Versuchs-fahrzeuge



Fast genau zehn Jahre nach feierlicher Eröffnung des Entwicklungs- und Versuchszentrums (EVZ) in Wörth am Rhein investiert Mercedes-Benz Lkw weitere rund 50 Millionen Euro in das Kompetenzzentrum.

Mit dem Ausbau der Entwicklungsaktivitäten treibt Mercedes-Benz Lkw die Weiterentwicklung des Standortes Wörth kontinuierlich voran.

mehr...

Förderprogramm Coaching für kleine und mittlere Unternehmen - Zuschüsse bis 6.000 Euro möglich

Die Fördermittel für KMU in Baden-Württemberg wurden erhöht



Das Beraternetz Karlsruhe will gerade kleine und mittelständische Unternehmen durch das Förderprogramm Coaching wirtschaftlich, technisch und organisatorisch besser aufstellen und somit adäquat auf neue Wettbewerbsbedingungen vorbereiten.

mehr...

IT-Business & Start-up Breakfast am 24. Juli

In Kooperation mit der IHK Karlsruhe findet am 24. Juli 2018 von 10.00 – 12.30 Uhr in der Technologiefabrik Karlsruhe ein IT-Business & Start-up Breakfast statt

Die Digitalisierung schreitet auch in zahlreichen Schwellenländern zügig voran – ob über Fintech-Lösungen, mobile Endnutzer-Services, Medikamentenzustellung per Drohne u.a.. Die Chancen für deutsche Unternehmen und Start-ups der IT- und Digitalwirtschaft in diesen Wachstumsmärkten sind groß.

Hier setzen auch neue öffentliche Förder- und Unterstützungsangebote an, um diese Potenziale eines digitalen, nachhaltigen Wandels für die Länder und gleichzeitig für deutsche Unternehmen zu unterstützen.

mehr...

Messen und Veranstaltungen Juli 2018

EFFEKTE 2018: Material- und Robotikforschung, 10. Juli; www.effekte-karlsruhe.de / Serminarreihe: Alternative Kraftstoffe im Verkehr - Einsatz und Erzeugung, 10. Juli; www.profilregion-ka.de / Speed-Dating für Abiturienten und Studienabbrecher, 11. Juli; www.karlsruhe.ihk.de /  20. Theatersommer Bruchsal, 12. - 22. Juli; www.dieblb.de / 10. IndustrieTag SüdWest, 12. Juli; www.industrietagsuedwest.de / 27. AfrikanSummerFestival, 12. - 15. Juli; www.africansummerfestival.de / Vor-FEST, 13. - 19. Juli; www.dasfest.de / Veranstaltung: Führung wird digital, 13. Juli; www.hwk-karlsruhe.de / Durlacher Altstadtfest, 13. - 14. Juli; www.altstadtfest-durlach.de / BlickKontakt - Veranstaltungsreihe "Was denken Sie, wer Sie sind?", 14. Juli; www.frauundberuf-karlsruhe.de / India Summer Days Karlsruhe, 14. - 19. Juli; www.indiasummerdays.blog / Business-Frühstück Arbeitgeberforum, 17. Juli; www.trk.de/arbeitgeberforum / Vortrag: Karlsruher Dialog zum Informationsrecht, 17. Juli; www.zar.kit.edu / Informationsveranstaltung zur Existenzgründung, 18. Juli; www.karlsruhe.ihk.de / DAS FEST, 20. - 22. Juli; www.dasfest.de / Marktplatzfest mit Weindorf Baden-Baden 20. - 22. Juli; www.badenbadenevents.de / Obergrombacher Burgfest, 21. Juli; www.obergrombach.de / Veranstaltungsreihe "Kampf um die Köpfe" - Gesunde Rituale, 23. Juli; www.wirtschaftsregion-mittelbaden.de / IT-Business & Start-up Breakfast, 24. Juli; www.karlsruhe.ihk.de / Serminarreihe: Zukünftige Mobilität, 24. Juli; www.profilregion-ka.de / 9. AfterWork Summerparty, 25. Juli; www.cyberforum.de / 5. Bühler WirtschaftsRunde, 26. Juli; www.buehl-wifoe.de / The Energy Transition Business Camp, 26. Juli; www.sqore.com / Bretten live, 27. - 29. Juli; www.bretten.de / Sommer- Workshop der Kontaktstelle Frau und Beruf, 28. Juli; www.frauundberuf-karlsruhe.de / Science Camp Energie für 14 - 16 jährige, 29. Juli - 3. August; www.zml.kit.edu / Joint Entrepreneurship School 2018, 30. Juli - 3.  August; www.etm.entechnon.kit.edu

Facebook Sie möchten mehr Informationen? Dann folgen Sie uns auf Facebook.

Newsletter-Abonnement beenden? Newsletter abbestellen