6. Regionalkonferenz Mobilitätswende

Donnerstag, 22. Juni 2023 in der Messe Karlsruhe


Wir laden Sie schon heute herzlich zur 6. Regionalkonferenz Mobilitätswende ein, die unter dem Motto „Mobilitätswende in der kommunalen Realität“ am Donnerstag, 22. Juni 2023 in der Messe Karlsruhe stattfindet.

In moderierten Talkrunden und Impulsvorträgen ziehen wir eine Zwischenbilanz der Mobilitätswende. Wir blicken auf Erfolgsbeispiele aus Kommunen, betrachten die Mobilität im Zusammenspiel mit anderen Sektoren, diskutieren die Hemmnisse und bleibenden Herausforderungen für die Mobilität der Zukunft. Mit dabei sein werden hochrangige Vertreter*innen aus Politik, Wissenschaft und von Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) und der TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) – und somit aus drei Bundesländern sowie aus der französischen Collectivité européenne d’Alsace. Die Veranstaltung findet jährlich wechselnd in der MRN und der TRK statt.


Ausstellungs- und Sponsoringmöglichkeiten

Wir möchten Ihnen auch bei der nächsten Regionalkonferenz anbieten, das Fachpublikum auf Ihr Unternehmen,
Ihre Organisation, Ihre Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam zu machen.

Bei Rückfragen steht Ihnen die Projektleiterin Jeanette Pollach unter 0176 30750912 oder
mail@jp-kommunikationsprojekte.de gern zur Verfügung.

Folgende Ausstellungsmöglichkeiten stehen in der Messe Karlsruhe in unmittelbarer Nähe zum Plenum zur Verfügung:

Weitere Ausstellungsflächen und Zusatzleistungen wie ein kabelgebundener Internetanschluss, Messebauteile oder Equipment können hier im Reiter Aussteller kostenpflichtig hinzugebucht werden. 

Während der Konferenz steht Ihnen als registrierter User auf dem gesamten Messegelände ein drahtloser
Internetzugang für maximal 30 Minuten kostenfrei zur Verfügung. Ein flächendeckender Empfang ist bei hoher
Nutzerzahl unter Umständen nicht gewährleistet.

Folgende Sponsoringpakete stehen zur Auswahl:


Bisherige Regionalkonferenzen

Das etablierte Format der Regionalkonferenz Mobilitätswende bietet den Austausch mit Akteur*innen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Gesellschaft und wird von der Metropolregion Rhein-Neckar und der TechnologieRegion Karlsruhe jährlich abwechselnd ausgerichtet.

Der Pfalzbau Ludwigshafen war zuletzt im Mai 2022 Treffpunkt für rund 350 Mobilitätsexperten. Über 500 Teilnehmer*innen waren zusätzlich bei der 5. Regionalkonferenz Mobilitätswende, die unter dem Motto "Ausbau anpacken: klimafreundliche Mobilität im Personen- und Güterverkehr" stattfand, virtuell dabei. Die Metropolregion Rhein-Neckar war federführend für die Ausrichtung der Veranstaltung verantwortlich. Weitere Informationen finden Sie hier: www.regionalkonferenz-mobilitaetswende.de

Nahezu 500 Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland waren am 7. und 8. Juli 2021 bei der erstmals virtuell durchgeführten und aus dem Kongresshaus Baden-Baden gestreamten 4. Regionalkonferenz Mobilitätswende mit dem Schwerpunktthema "Neue Konzepte und Lösungen nach Corona" dabei. Zahlreiche Beiträge zur Gestaltung einer nachhaltigen und CO2-reduzierten Mobilität wurden von politischen Vertreter*innen und Verkehrsexpert*innen mit Start-up-Gründer*innen und Jugendlichen eingebracht. Deutlich wurde: Die Verkehrswende ist unabdingbare Voraussetzung für mehr Klimaschutz! Weitere Informationen und den Link zur Aufzeichnung des Livestreams finden Sie hier.

Informationen zu den Regionalkonferenzen 2017 bis 2019 finden Sie unter www.trk.de/mobilitaet.