Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier .

TechnologieRegion Karlsruhe

Newsletter | Ausgabe Nr. 2 | Februar 2019

Innovationen könnten gerade in kleinen und mittleren Unternehmen schnell umgesetzt werden, da diese oft inhabergeführt und die Entscheidungswege kürzer sind. Allerdings bindet bei solchen Firmen dank voller Auftragsbücher momentan vor allem das Tagesgeschäft sämtliche Kräfte.

Deshalb fördert das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg elf Projekte des regionalen Innovationsmanagements, eines davon in der TechnologieRegion Karlsruhe. Staatssekretärin Katrin Schütz überreichte einen Scheck über 177.000 Euro, damit hier Mittelständler noch zielgeführter beraten und mit Innovationsakteuren vernetzt werden können.

Die Innovationsallianz für die TechnologieRegion Karlsruhe verfolgt diesen Zweck ebenfalls: Ihr Format „Innovation in Kooperation“ fand nach Stationen in Bühl und Rastatt nun zum dritten Mal statt, diesmal in Baden-Baden. Als Gastgeber bot die ARKU Maschinenbau GmbH spannende Einblicke in ihre Projekte.

Innovative Konstruktionsmöglichkeiten, etwa für Prototypen- und Ersatzteilfertigung, ermöglicht immer häufiger 3D-Druck. Im neu gegründeten HubWerk01 in Bruchsal können Firmen in Workshops ihr Know-how für diese Technologie weiterentwickeln und die Implementierung additiver Fertigungsmethoden beschleunigen.

Bei der Industrie 4.0 Netzwerk-Tour wird es um die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten neuer Technologien gehen. Die praxisorientierte Demonstration der Stratasys GmbH berücksichtigt Komponenten wie Material und Software, um beim Thema 3D-Druck auf dem neuesten Stand der Technik zu sein.

Die oben genannten Punkte zeigen, dass in unserer TechnologieRegion jeden Tag aktiv an der wirtschaftlichen Zukunftsfähigkeit gearbeitet wird. Ich hoffe daher, dass Ihnen auch unser aktueller Newsletter einige nützliche neue Informationen bringt!

Ihr Jochen Ehlgötz
Geschäftsführer
TechnologieRegion Karlsruhe GmbH

Wirtschaftsministerium unterstützt regionales Innovationsmanagement der TechnologieRegion Karlsruhe GmbH

Staatssekretärin Katrin Schütz übergab am 22. Februar einen Förderbescheid über rund 177.000 Euro an Vertreter der TRK



„Es ist ein positives Zeichen für die TechnologieRegion Karlsruhe, eines von elf prämierten Projekten der landesweiten Innovationspolitik zu stellen. Durch die bessere Koordinierung aller auf Innovationen ausgerichteten Akteure können Mittelständler vor Ort ihr Potenzial schneller identifizieren und so auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleiben“, sagt Dr. Frank Mentrup, Aufsichtsratsvorsitzender der TechnologieRegion Karlsruhe GmbH und Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe.

mehr...

Grenzüberschreitende Verkehrsinformation: Das Mobilitätsportal der TRK nach Frankreich erweitert

Ab sofort sind auch die Verkehrsdaten der nord-elsässischen Städte Haguenau, Saverne und Wissembourg sowie des Département Bas-Rhin abrufbar



Das ausgebaute Portal, das auch in Französisch und Englisch verfügbar ist, erreicht zwei Millionen Menschen in 12 Städten. Ein neues Auswahl-Menü listet für den gesamten PAMINA-Raum 430 E-Ladesäulen, 300 Carsharing- und 41 Radverleih-Stationen auf. 25.000 Bus- und Tram-Haltestellen aus den Verkehrsverbünden Alsace, Karlsruhe, Rhein-Neckar, Pforzheim und Offenburg erscheinen mit Abfahrtsmonitor. 

mehr...

Erfolgreich mit interkulturellen Teams

Das Welcome Center der TechnologieRegion Karlsruhe punktet mit erster eigener Veranstaltung zum Thema Fachkräftegewinnung



Die Veranstaltungsreihe "Im Unternehmen für Unternehmen“ des TRK-Welcome Centers feierte am 14. Februar mit der dem Thema "Gewinnung und Bindung internationaler Fachkräfte im MINT-Bereich“ Premiere.

Getreu dem Verständnis des Welcome Centers, in der gesamten Region aktiv zu sein, wurde als Veranstaltungsort die Bühler Bada AG ganz im Süden der TechnologieRegion gewählt.

mehr...

Start-up-Kultur live auf 25.000 Quadratmetern!

Im Anschluss an den Start-up BW Summit in Stuttgart führte eine Discovery-Tour internationale Gäste in die TechnologieRegion Karlsruhe



Beim Start-up BW Summit zeigten auf insgesamt 25.000 Quadratmetern mehr als 350 Start-ups in der Landesmesse Stuttgart ihre Produkte und Services. 

Mit etwa 40 Gründerteams stellten Karlsruhe und die TechnologieRegion die größte regionale Fläche, etwa 80 Prozent der Teilnehmer kamen aus dem IT-Bereich. Die weiteren Aussteller aus der Region Karlsruhe beschäftigten sich mit den Themen Energie, Mobilität und Handwerk.

mehr...

Innovationsallianz für die TechnologieRegion Karlsruhe freut sich über erfolgreiches Event

Großes Interesse zog die dritte Veranstaltung der Reihe "Innovation in Kooperation“ am 6. Februar bei der ARKU Maschinenbau GmbH in Baden-Baden auf sich



„Es war die bisher am besten besuchte Veranstaltung, unser Konzept aus Vorträgen und Networking scheint sich zu bewähren“, freute sich Dr. Markus Bauer, der das Angebot der Innovationsallianz vorstellte. „Wir bringen kleine und mittlere Unternehmen der Region kostenlos mit passenden Ansprechpartnern in wissenschaftlichen Instituten zusammen, damit sie unbürokratisch, vertraulich und schnell innovative Ideen umsetzen können."

mehr...

Alles außer beamen – regiomove nimmt Fahrt auf

regiomove soll künftig jedem den passenden Mix aus den Mobilitätsangeboten in der Region liefern, egal ob Stadtbahn, Bus, CarSharing oder Leihfahrrad



"In diesem Jahr werden wir die ersten sichtbaren Ergebnisse von regiomove der Öffentlichkeit präsentieren“, erklärt Projektleiter Dr. Frank Pagel vom Karlsruher Verkehrsverbund (KVV).

mehr...

Siemens eröffnet hochmoderne und energieeffiziente Logistikhalle

Rund 4,7 Millionen Euro wurden in den Produktionsstandort Rastatt investiert



Nach rund zehn Monaten Bauzeit wurde die 2.240 Quadratmeter große Halle mit zwei Verladebrücken Anfang Februar 2019 fertiggestellt und von Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch, Werkleiter Dr. Stephan Guse, Max Glage, Leiter Intralogistik bei Siemens in Rastatt und Dr. Walter Reinhardt, Leiter Global Manufacturing Siemens Building Technologies, feierlich eröffnet.

mehr...

"Wirtschaft macht Schule" am Markgraf-Ludwig-Gymnasium in Baden-Baden

Am "Tag der beruflichen Orientierung“ bekamen die Schüler der Klassenstufe 9 die Chance, sich über ihre Möglichkeiten der Berufs- und Studienwahl zu informieren



Persönliche Fähigkeiten und Fertigkeiten reflektieren und mehr über ihre Berufschancen erfahren: Neben einem Interessen- und einem Online-Test gab es wissenswerte Tipps von Kooperationspartnern des Markgraf-Ludwig-Gymnasiums über Anforderungen und Aussichten in der Arbeitswelt.

mehr...

Besuchererfolg in Mumbai: ZKM-Schau "Open Codes. The Art of Coding" verzeichnet rund 13.000 Besucher

Ausstellungsexport bietet Einblicke in neue kreative Prozesse, die sich für KünstlerInnen durch das Werkzeug „Code“ ergeben



Nach dem Erfolg von "Open Codes. Digital Culture Techniques“ im Frühjahr 2018 präsentiert das ZKM im Februar 2019 in Kooperation mit dem Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Mumbai einen weiteren Ausstellungssatelliten in der Hauptstadt des Bundesstaates Maharashtra. Während des multikulturellen Kala Ghoda Arts Festival in Mumbai organisierte das Karlsruher Zentrum für Kunst und Medien Workshops und präsentierte Werke aus "Open Codes".

mehr...

Landratsamt Karlsruhe digitalisiert Rechnungsbearbeitung

Eingehende Rechnungen werden von der Kreisverwaltung ab sofort vollelektronisch bearbeitet – sie ist damit eine der ersten im Land



Im Rahmen seiner Digitalisierungsoffensive hat das Landratsamt Karlsruhe die elektronische Rechnungseingangsbearbeitung eingeführt. Am 18. Februar nahmen Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und der ITEOS-Vorstandsvorsitzende William Schmitt das System in Betrieb und gaben auf einem mobilen Endgerät die erste elektronische Rechnung zur Auszahlung frei, die im Landratsamt zuvor ausschließlich digital bearbeitet worden war.

mehr...

GRENKE gehört zu den 500 besten Ausbildungsbetrieben in Deutschland

Das Wirtschaftsmagazin Capital und die Personalexperten der Talentplattform ausbildung.de kürten zum zweiten Mal die "Besten Ausbilder Deutschlands“



Das Baden-Badener Unternehmen hat dabei gleich zweimal die Note "sehr gut“ erreicht – in den Kategorien "Ausbildung“ und "Duales Studium“.

mehr...

art KARLSRUHE: Hier wird aus Liebe zur Kunst gekauft

Die Kunst-Messe schärft ihr Profil, indem sie Kunstvermittlung durch Galeristen und den Einstieg ins private Sammeln fördert



Klassische-, Moderne- und Gegenwartskunst zog während der 16. Ausgabe rund 50.000 Besucher in die Karlsruher Messehallen. Insgesamt zeigten 208 Galerien aus 16 Ländern Kunst aus einer Zeitspanne von 120 Jahren.

Besonders große Resonanz erfuhr die Sonderausstellung des Sammlers Peter C. Ruppert – Konkrete Kunst in Europa nach 1945, die im "Museum im Kulturspeicher" in Würzburg beheimatet ist.

mehr...

Industrielle additive Fertigung - Fokus Metall-3D-Druck

Das HubWerk01 lädt am 28. Februar 2019 zum Tagesworkshop nach Bruchsal



3D-Druck zeigt dort seine Stärken, wo die herkömmliche Produktion an ihre Grenzen stößt. Diese additiven Fertigungsmethoden ermöglichen eine schnelle Prototypen- und Ersatzteilfertigung und gewinnen zunehmend auch in der Serienfertigung an Relevanz. Das HubWerk01 bringt alle Interessierte auf den neuesten Stand der Technik. In einem hochkarätigen Hands-on-Ganztagesworkshop werden die unterschiedlichen Technologien mit ihren vielen Möglichkeiten vorgestellt.

mehr...

Zweites "International Come Together“ des Welcome Centers der TRK

Internationale Fachkräfte, Studierende und Interessierte sind am 28. Februar 2019 herzlich in den "Schlachthof" Karlsruhe eingeladen



Dieses Event bietet eine ideale Gelegenheit, in zwangloser Atmosphäre wertvolle Kontakte zu knüpfen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Die Themenvielfalt ist groß: Hier können Fragen und Themen besprochen werden, die sich im beruflichen Alltag ergeben, die das Arbeiten in Deutschland und der TRK betreffen sowie Themen, die sich auf die Freizeit und das tägliche Leben beziehen. Mitveranstalter der Reihe ist Hasan Bozdam, der mit seiner Agentur "World Of Careers" Mitarbeiter aus dem europäischen Ausland vermittelt.

mehr...

Industrie 4.0 Netzwerk-Tour: 3D-Druck ist mehr als eine Option!

Die Stratasys GmbH veranstaltet das Event am 12. März 2019 in Rheinmünster



Mit ihren zahllosen Möglichkeiten für Unternehmen und Dienstleister erweitern 3D-Drucklösungen die Optionen nicht nur in der Fertigung und Entwicklung, sondern auch im Bereich der Services. Die heutigen Einsatzmöglichkeiten und Verfahren sind derart vielfältig, dass sie im Rahmen dieser Netzwerk-Tour näher beleuchtet werden sollen.

Neben einer praxisorientierten Demonstration vor Ort wird auch das Networking nicht zu kurz kommen.

mehr...

Netzwerk Industrie 4.0 in Appenweier

Die Wirtschaftsförderung Bühl lädt am 21. März 2019 zum Unternehmensbesuch bei der Firma Leitwerk ein



Neben einer Führung über den Campus der Unternehmensgruppe inklusive Rechenzentrum-Besichtigung erwartet Sie ein Vortrag zum Thema „Cyber-Security". 

mehr...

Kinderfreundlichkeitspreis 2019 ausgeschrieben!

Noch bis zum 30. April können Bürgerinnen und Bürger, Institutionen, Initiativen, Vereine und Unternehmen vorgeschlagen werden



Kinder und Jugendliche sind die Zukunft unserer Gesellschaft und bereichern unser Leben. Trotzdem werden ihre Belange und Interessen oft nur am Rande wahrgenommen und häufig zu wenig berücksichtigt. Um Öffentlichkeit für die Lebenswelten von Kindern und für das Engagement für Kinder in unserer Stadt zu schaffen, vergibt das Karlsruher Bündnis für Familie auch 2019 wieder den Kinderfreundlichkeitspreis.

mehr...

Recruiting-Veranstaltung für Unternehmen des Energiesektors aus der TechnologieRegion Karlsruhe

"Company Speed Dating Energy“ am 06. Juni 2019 am KIT, Campus Süd

Im Juni veranstaltet der Career Service des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) – gemeinsam mit dem  TRK Welcome Center – ein sogenanntes "Company Speed Dating Energy“. Mit dieser exklusiven Recruiting-Veranstaltung im modernen Format erhalten die teilnehmenden Energie-Unternehmen die Möglichkeit, bis zu 16 exzellente, angehende KIT-Absolvierende im Rahmen von Kurzbewerbungsgesprächen kennenzulernen und als potentielle zukünftige MitarbeiterInnen zu gewinnen.

Als BewerberInnen werden vorwiegend internationale KIT-Studierende aus relevanten Studiengängen teilnehmen. Zusätzlich zum möglichen Gewinn neuer MitarbeiterInnen steigern die teilnehmenden Energie-Unternehmen die eigene Sichtbarkeit am KIT. Nutzen Sie dieses Format! Für Fragen zur Veranstaltung stehen wir gerne zur Verfügung: welcome@technologieregion-karlsruhe.de

mehr...

Messen und Veranstaltungen Februar | März 2019

28. Februar - 2. März; KCF 2019: Kongress Christlicher Führungskräfte; kcf.de / 2. März, Konzert des Sinfonieorchesters KIT; sinfonie-und-kammerorchester.kit.edu / 4. März, Neue Mobilität – Leichtbau als Schlüsseltechnologie für effiziente Mobilität; profilregion-ka.de / 6. März, IHK Infoveranstaltung zu Weiterbildungsabschlüssen; karlsruhe.ihk.de / 8. März, Bruchsaler Schlosskonzert; bruchsaler-schlosskonzerte.de /  8. März, Kontaktstelle Frau und Beruf: "FREUNDLICH – DEUTLICH – KLAR!"; frauundberuf-karlsruhe.de / 10. März, 44. internationaler Bienwald-Marathon & 41. Nationaler Halbmarathon; bienwald-marathon.de / 10. März, 29. Internationaler Volkslauf Rastatt 2019; volkslauf-rastatt.com / 11. März, Gründungsveranstaltung der Handwerkskammer Karlsruhe; hwk-karlsruhe.de / 11. März, Ettlinger Ausbildungsbörse; ettlingen.de / 12. März, Qualifizierung zum Elternguide; trk.de / 12. März, IHK Informationsveranstaltung zur Existenzgründung; karlsruhe.ihk.de / 12. März, OCM SpectroNet Collaboration Conference 2019; spectronet-events.de / 12. März, Auftaktveranstaltung SuMo-Rhine; trion-climate.net / 12. März, Sprechtag mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum; karlsruhe.ihk.de / 13. März, Schlanke Prozesse in der Digitalisierung; pfalz.ihk24.de / 13. März, Ausbildungsparcours – "Entdecke Deinen Beruf"; grenke.de / 13. - 14. März, OCM-Konferenz 2019; ocm-conference.com / 14. März, Pitch: Venture Day 2019; venture-day.de / 14. März, Ausbildungsplatz-Speed-Dating 2019; karlsruhe.ihk.de / 15. - 17. März, INVENTA 2019; inventa.info /15. - 17. März, RendezVino 2019; rendezvino.info / 16. März, Tag der offenen Tür in der Europäischen Schule Karlsruhe; es-karlsruhe.eu / 18. März, Forum Unternehmensnachfolge 2019; hwk-karlsruhe.de / 19. März, 12. Sinzheimer Ausbildungsforum; sinzheim.de / 20. März, CyberForum InfoMarkt; cyberforum.de / 21. März, Workshop: Setzen Sie Industrie 4.0 in Ihrem Unternehmen um!; karlsruhe.ihk.de / 23. März, Tag der offenen Tür bei der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Karlsruhe; karlsruhe.dhbw.de / 23. März, Brettener Ausbildungstag; bretten.de / 23. März, Markt der Berufe; oestringen.de

Haben Sie Veranstaltungen, die wir in unserem Kalender berücksichtigen dürfen? Wir freuen uns wenn Sie uns diese über unser Formular übermitteln. 

Facebook Sie möchten mehr Informationen? Dann folgen Sie uns auf Facebook.

Newsletter-Abonnement beenden? Newsletter abbestellen