Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier .

TechnologieRegion Karlsruhe

Newsletter | Ausgabe Nr. 2 | Februar 2020

Klimawandel, Müllprobleme und endende fossile Rohstoffe stellen die ganze Welt vor ökologische Herausforderungen. 2020 erklärte das Bundesministerium für Bildung und Forschung deshalb die Bioökonomie zum Fokusthema des Wissenschaftsjahres: Wie können wir nachhaltiger leben, Ressourcen schonen und gleichzeitig unseren Lebensstandard sichern?

Die TechnologieRegion Karlsruhe thematisiert diesen Wunsch nach Wandel nun im regionalen Kontext und stellt den Auftritt ihrer Ausstellergemeinschaft auf der EXPO REAL unter das Motto „Klimaschutz als Erfolgsmodell“. Auf Europas größter Fachmesse für Immobilien und Investitionen sollen Lösungsansätze für nachhaltiges und zukunftsweisendes Bauen und Entwickeln aufgezeigt werden.

Häuser, die mit natürlichen Materialien ein Wohlfühlklima erzeugen, schützenswerte Erholungsräume angesichts eines urbanen Wohnraummangels, wertvolle Flächen-Ressourcen, die man lieber umwandelt statt neu ausweist – unsere Branchenkenner diskutieren unter anderem in spannenden Talks am Messestand der TechnologieRegion, wie klimaschonende Geschäftsmodelle zum Erfolge werden.

Lesen Sie mehr dazu und über viele weitere Entwicklungen in unserem aktuellen Newsletter.

Mit den besten Grüßen

Ihr Jochen Ehlgötz 

Geschäftsführer
TechnologieRegion Karlsruhe GmbH

Zweites Training des UITP Regional Training Centre Karlsruhe

Vom 4. bis 6. März lernen Berufs- und Quereinsteiger Grundlegendes über nachhaltige städtische Mobilität



Nachdem das erste Training auf Englisch stattfand, erläutern ausgewiesene Branchenexperten diesmal in deutscher Sprache Management und Organisation des ÖPNV für ein Teilnehmerfeld aus Österreich, Deutschland und der Schweiz. Neben Verkehrsträgern und Verkehrsmitteln, Preisgestaltung und Fahrgelderhebung sowie Verträgen zwischen Behörden und Betreibern geht es dabei auch um Marketing, Sicherheit und Personal.

mehr...

EXPO REAL-Auftritt der TechnologieRegion Karlsruhe

Forum für ökologische Geschäftsmodelle der Immobilienwirtschaft vom 5. bis 7. Oktober 2020 in München



Klimaschutz und Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktoren in der Immobilienwirtschaft – das sind die Kernthemen des diesjährigen Auftritts der TechnologieRegion Karlsruhe auf der EXPO REAL, Europas größter Fachmesse für Immobilien und Investitionen.

mehr...

Deutsch-französische Zusammenarbeit vorantreiben

Bei einer gemeinsamen Konferenz ging es unter anderem um Digitalisierung und Innovation, Bildung und Kultur sowie Mobilität und Nachhaltigkeit



"Die Konferenz war ein erstmaliges Format dieser Art und bestens dafür geeignet, unsere Frankreich-Konzeption zu diskutieren und mit unseren französischen Partnerinnen und Partnern gemeinsam zu beraten, wie wir unsere Zusammenarbeit bestmöglich weiterentwickeln können“, so Ministerpräsident Winfried Kretschmann anlässlich des Besuches der Delegation aus der Région Grand Est unter der Leitung des Präsidenten Jean Rottner.

mehr...

Kleine Unternehmen fit für die Zukunft machen

Netzwerkveranstaltung am 19. März bietet Einblicke in Entwicklungsmethoden und Innovationsmanagement-Tools von Design Thinking bis zu agilen Prozessen



Gerade kleine und mittlere Unternehmen (KMU) stehen vor der Herausforderung, dass das eigene Fachwissen, die vorhandene Infrastruktur und die finanziellen und personellen Ressourcen begrenzt sind. An dieser Stelle setzt die Veranstaltungsreihe „Innovation in Kooperation“ von Innovationsallianz, Technologie-Netzwerk Südpfalz und TechnologieRegion Karlsruhe an. Wir freuen uns die kommende Veranstaltung bei der ITK Engineering GmbH in Rülzheim abhalten zu dürfen. 

mehr..

4. Regionalkonferenz Mobilitätswende in Baden-Baden

Interessierte Unternehmen können sich für den 16. Juni noch für einen eigenen Stand auf der Begleitausstellung anmelden



Mit der Regionalkonferenz Mobilitätswende wurde ein Veranstaltungsformat etabliert, das jährlich wechselnd in der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) und der TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) stattfindet. Auch bei dieser Regionalkonferenz wird erneut im Innen- und Außenbereich eine Begleitausstellung angeboten. Hier besteht die Gelegenheit für Sie, Ihre Angebote zu präsentieren, entweder in Form eines Ausstellerstandes oder als Exponat.

mehr...

Attraktiver und leistungsfähiger Nahverkehr

Bei der Metropolenkonferenz Karlsruhe diskutiert Verkehrsminister Winfried Hermann am 3. März mit Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft





Dabei geht es insinsbesondere um Möglichkeiten für einen zukunftsfähigen öffentlichen Nahverkehr in Baden-Württemberg und der Region Karlsruhe. Auf dem Podium sitzen unter anderem Dr. Frank Mentrup, Aufsichtsratsvorsitzender der TechnologieRegion Karlsruhe GmbH und Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe sowie Šana Strahinjic, eine der bekanntesten Vertreterinnen der Fridays-for-Future-Bewegung in Deutschland.

Unterstützen auch Sie diesen Dialog aktiv im Foyer der dm-arena auf der IT-TRANS!

mehr...

Hochschule Karlsruhe bekommt Professur für Radverkehr

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert die Erforschung des Fahrrads, damit Umsteigen noch attraktiver wird



Am 6. Februar erfolgte in Berlin die offizielle Übergabe des Förderbescheids durch Verkehrsminister Andreas Scheuer zur Einrichtung einer Stiftungsprofessur Radverkehr mit dem Schwerpunkt Radverkehrsplanung an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft. Mit der Professur Radverkehr an der Fakultät für Informationsmanagement und Medien der Hochschule Karlsruhe sind umfassende Aktivitäten in Lehre, Forschung und Weiterbildung verbunden.

mehr...

Nachhaltige Bioökonomie in Baden-Württemberg

Die Akademie Ländlicher Raum lädt am 31. März zum Dialog über die Strategie für Klimaschutz, Biodiversität, Ressourcennutzung und Wettbewerbsfähigkeit ein



Mit der ressortübergreifenden Strategie „Nachhaltige Bioökonomie“ setzt die Landesregierung den Rahmen für eine nachhaltige Entwicklung der biobasierten Wirtschaft im Land. Schwerpunkte bilden die Bereiche Kommunalentwicklung, Landschaft, Landwirtschaft sowie Kultur und Neue Medien.

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit zum Dialog über Strategieziele und gemeinsame Maßnahmen, um die Spitzenposition des Landes Baden-Württemberg als Leitregion für kreislauforientiertes, biobasiertes Wirtschaften in der EU weiter auszubauen. 

mehr...

Netzwerktreffen Kommunikation bei Volocopter in Bruchsal

Kommunikationsexperten aus der kompletten TechnologieRegion Karlsruhe informierten sich über die Flugtaxis und deren Produktion



Das Netzwerk traf sich am 11. Februar zum sechsten Mal und informierte sich über die Markenstrategie von Volocopter.

Zudem tauschten sich die 25 Kommunikationsexpertinnen und -experten aus allen Himmelsrichtungen der Region über aktuelle Themen der Öffentlichkeitsarbeit aus. 

mehr...

Re-Starter: Krisenerfahrungen als Chance für den zweiten Anlauf

Die Handwerkskammer Karlsruhe lädt am 11. März zum kostenlosen Workshop im Rahmen der Landeskampagne Start-up BW ein



In einem Pilotprojekt will die Handwerkskammer Unternehmen dabei unterstützen, mit Krisen- und Insolvenzerfahrung proaktiv umzugehen und somit langfristig einen Re-Start zu ermöglichen. 

mehr...

Unterstützung beim Wandel in der Autobranche

"Technologienetzwerk Transformation“ informiert am 11. März im IHK Haus der Wirtschaft in Karlsruhe über konkrete Qualifizierungsangebote



Für den Mittelstand in Baden-Württemberg gibt es bei der Transformation der Automobilwirtschaft vielfältige, jedoch zum Teil noch wenig bekannte Unterstützungsangebote. Gemeinsam sollen Anforderungen und Potenziale im Dialog diskutiert werden, die mittelständischen Unternehmen im Land konkret weiterhelfen können.

mehr...

Europäische Schule Karlsruhe stellt sich vor

"Tag der offenen Tür" am 14. März bietet Einblicke in den vielseitigen Bildungsweg von Kindergarten über Grundschule bis zum international anerkannten Abitur



Hohe Qualität im Unterricht, innovative Lernmethoden mit Neuen Medien, wissenschaftliches und multilinguales Lernen machen das Schulleben an der Europäischen Schule in Karlsruhe (ESK) aus. Deutsch, Englisch und Französisch werden durch hochqualifizierte Muttersprachler unterrichtet. Alle Interessierte können sich vor Ort eine eigenes Bild machen.

mehr...

Netzwerktreffen für internationale Fachkräfte

Die beliebte After-Work-Veranstaltung „International Come Together“ findet wieder am 24. März in Karlsruhe statt





Dieses Event bietet von 18 bis 20 Uhr internationalen Fachkräften, Studierenden und Interessierten eine ideale Gelegenheit, in angenehmer Atmosphäre wertvolle Kontakte zu knüpfen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Hier können Fragen und Themen besprochen werden, die sich im beruflichen Alltag ergeben, die das Arbeiten in Deutschland und der TechnologieRegion Karlsruhe betreffen sowie die Freizeit und das tägliche Leben.

mehr...

Frühjahrsempfang des Bundesverband mittelständische Wirtschaft

In Kooperation mit der TechnologieRegion Karlsruhe und der Metropolregion Rhein-Neckar lädt der BVMW am 24. März ins Barockschloss Mannheim ein



Im Fokus des traditionellen Frühjahrsempfangs steht das Thema „Rezessionsgefahr – Herausforderung und Chance für den Mittelstand“. Gastgeber ist das BVMW-Mitglied Universität Mannheim Service und Marketing GmbH. Es findet eine hochrangigbesetzte Talkrunde statt, unter anderem mit Rainer Hundsdörfer, Vorstandsvorsitzender Heidelberger Druckmaschinen AG.  

mehr...

Gesundheitliche Auswirkungen der digitalen Arbeit

Vorträge und Diskussionsrunde am 25. März, anlässlich einer Studie der Universität St. Gallen über Belastungen und Autonomie in der modernen Berufswelt





Die Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt. Welche gesundheitlichen Belastungen kommen auf Arbeitnehmer zu? Wie wirken sich flexible Arbeitszeiten auf die Mitarbeiterzufriedenheit aus? Und wie gehen Beschäftigte mit mehr Autonomie und Eigenverantwortung um?

Diese und andere Fragen hat die Universität St. Gallen im Auftrag der BARMER untersucht. Diskutieren Sie mit uns und lassen Sie sich inspirieren! 

mehr...

Kongress für die Kultur- und Kreativwirtschaft

Am 26. und 27. März geht es um aktuelle Themen und Trends aus den Bereichen Medien, Marketing, positive Psychologie und Entrepreneurship



Beim jährlich veranstalten Kongress KreativStart des K3 Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro der Stadt Karlsruhe geht es um neue Arbeitsfelder, kreative Arbeitsformen, gute Vermarktungsmöglichkeiten und innovative Finanzierungsinstrumente. Zielgruppen sind Gründer*innen, Start-ups, kreative Unternehmer*innen und Interessierte aus Medien, Politik, Kultur, Verwaltung und Wissenschaft.

mehr...

Save the Date: Fachsymposium zu intelligenter Sensorik

Das Cluster-Netzwerk „HybridSensorNet“ veranstaltet am 11. und 12. November ein Expertentreffen zu innovativen Technologien und neuen Anwendungsfeldern



Experten aus Forschung, Wissenschaft und Industrie stellen an zwei Tagen in einer Posterausstellung und vielen Beiträgen den Stand der Entwicklung sowie die interdisziplinären Anforderungen an innovativen Projekte dar. Außerdem präsentieren sich bei der Partnerbörse „Open Forum“ diverse Institutionen mit ihren Kompetenzen. 

mehr...

Ansprechpartner für Beruf und Familie im Betrieb

Nach der Premiere 2019 ließen sich erneut Mitarbeitende aus Karlsruhe und Ettlingen in zweitägige Schulungen zu „Elternguides“ ausbilden



"Es gibt bereits mehrere Unternehmen, die sogar zwei oder mehr Elternguides ausbilden lassen, da sie ihre Beschäftigten unterstützen und nachhaltig in eine familienbewusstere Personalarbeit investieren möchten. Dies ist im Wettbewerb um die besten Fach- und Führungskräfte unerlässlich“, so Nadja Alber, eine der beiden Referentinnen.

mehr...

Wenn Studierende wie Unternehmer handeln

Die Lehrveranstaltung „Start-up-Semester“ der Hochschule Karlsruhe etabliert mit realen unternehmerischen Problemstellungen eine Gründungskultur



Als Start-up ist es wichtig, direktes Feedback der Zielgruppe zu erhalten – welche Anwendungsgebiete interessant sind, welche Hürden aktuell noch bestehen, welche Features zwingend nötig sind, damit die App genutzt wird und noch vieles mehr. Die HsKA-Studierenden haben sich dieser Challenge gestellt und im Rahmen des Start-up-Semesters eine Zielgruppenanalyse am Campus und online durchgeführt.

mehr...

art KARLSRUHE mit deutlich gestiegener Reichweite

Die 17. Ausgabe der art KARLSRUHE zog rund 50.000 Kunstsammler und -interessierte in die Karlsruher Messehallen



Vom 13. bis 16. Februar wurden die Hallen zum Schau- und Marktplatz für Kunst aus einer Spanne von über 120 Jahren. 210 national und international renommierte Galerien aus 15 Ländern präsentierten ihr Programm – von der Klassischen Moderne bis zur Gegenwartskunst. Der Bedeutungszuwachs der Messe zeigt sich insbesondere in der gestiegenen Teilnahme internationaler Galerien und den längeren Anreisewegen, vor allem der Erstbesucher. 

mehr...

Messen und Veranstaltungen März | April 2020

2. März, Open Innovation Kongress Baden-Württemberg 2020; steinbeis-europa.de / 3. - 5. März, IT-TRANS 2020; it-trans.org / 3. - 5. März, Taxi & Ridehailing Conference & Exhibition 2020; uitp.org / 3. März, Future Mobility Award; future-mobility-award.de / 5. März, Das PreLab: Euer Weg ins CyberLab; cyberlab-karlsruhe.de / 5. März, Materials Day KIT; materials.kit.edu / 6. März, Richtig streiten – für Lösungen ohne Verlierer; frauundberuf-karlsruhe.de / 8. März, 45. Bienwald-Marathon; bienwald-marathon.de / 10. März, Unternehmenskommunikation via Smartphone: konzipieren, filmen, schneiden; cyberforum.de / 11. März, Zukünfte des 3D-Drucks. Drucken wir die Welt, wie sie uns gefällt?; itas.kit.edu /  12. März, Persönliche Sprechstunde: Industrie 4.0 – aber wie?; karlsruhe.ihk.de / 12. März, TeamUp Finde deinen Teampartner von Morgen!; cyberforum.de /12. März, Arbeitgeberforum 2020 „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ – Wie vielfältig ist Arbeitgeberattraktivität?; trk.de/arbeitgeberforum / 13. - 15. März, INVENTA; inventa.info / 16. - 19. März, T.P.S.S.E. - TeleTrusT Professional for Secure Software Engineering; secorvo.de / 18. März, Meetup Bühl – Internationaler Kreis für Fachkräfte; buehl.de / 18. März, FameLab 2020; famelab-germany.de / 24. - 25. März, NanoVision – Sense of Materials; nanomat.de / 26. März, KA-IT-Si Event "Ich seh' etwas, was Du nicht siehst"; ka-it-si.de / 27. März, Weiterbildungsstart:"Agile Leadership"; cyberforum.de / 27. - 29. März, iHack RLP - Start-up Hackathon; ihack-rlp.de / 1. - 5. April, Independent Days | 20. Internationale Filmfestspiele Karlsruhe; independentdays-filmfest.com / 2. April, Smart Ettlingen meets CyberForum; ettlingen.de / 9. April, Finanzierungssprechtag der Handwerkskammer Karlsruhe; hwk-karlsruhe.de / 21. - 24. April, PaintExpo 2020; paintexpo.de / 23. April, Kompetenztraining Beruf und Pflege der TechnologieRegion Karlsruhe 2020 – Modul 1; trk.de/arbeitgeberforum

Haben Sie Veranstaltungen, die wir in unserem Kalender berücksichtigen dürfen? Wir freuen uns wenn Sie uns, diese über unser Formular übermitteln. 

Facebook Sie möchten mehr Informationen? Dann folgen Sie uns auf Facebook.

Newsletter-Abonnement beenden? Newsletter abbestellen