Nach Kategorie filtern
9. September
29 Januar
30 Januar
30 Januar
31 Januar

Januar

Kategorie:
Lebensart

Bruchsaler Schlosskonzert: Busch Trio

18.01.2019

Beim Hören ihrer Einspielungen von Dvořáks Kammermusik für Klavier und Streicher passiert es: man verliebt sich in den Klang des Busch Trios, das zu einem der führenden englischen Klaviertrios seiner Generation zählt. Denn was Mathieu van Bellen (Violine), Ori Epstein (Violoncello) und Omri Epstein (Klavier) zusammen ausmacht, ist ihr betörender Klang. Ihre gemeinsame Leidenschaft für Kammermusik verbindet die drei jungen Solisten, die sich als Trio nach dem legendären Geiger Adolf Busch benannt haben, dessen Guadagnini-Geige „ex-Adolf Busch” aus dem Jahr 1783 in den Händen von Mathieu van Bellen auf besondere Weise mitschwingt, wenn das Busch Trio Anerkennung für seine „unbeschreibliche Ausdruckskraft” erntet. In Bruchsal wird diese außer bei Dvořáks Dumky-Trio von den drei jungen Briten bei Schuberts Notturno und dem Klaviertrio op. 70 Nr. 2 von Beethoven eingesetzt.

Datum: 18. Januar 2019 ⁄ 20 Uhr ⁄ Einführung: 19.30 Uhr
Veranstaltungsort: Schloss, Kammermusiksaal

Weitere Informationen finden Sie unter www.bruchsaler-schlosskonzert.de