Nach Kategorie filtern
9. September
09 Mai

Mai

Kategorie:
Sonstiges

Das Grundgesetz wird 70 – Karlsruhe feiert großes VerfassungsFEST

24.05.2019

Als Sitz der höchsten Gerichtshöfe steht Karlsruhe wie keine andere Stadt für den modernen demokratischen Rechtsstaat Deutschland. Hier wacht auch das Bundesverfassungsgericht – das einzige Verfassungsorgan außerhalb der Bundeshauptstadt Berlin – seit 1951 über die Einhaltung der Verfassung. Da liegt es nahe, dass der 70. Jahrestag des Inkrafttretens des Grundgesetzes in der „Residenz des Rechts“ gefeiert wird: Vom 22. bis 25. Mai 2019 lädt Karlsruhe alle Menschen zum großen VerfassungsFEST ein.Gleichzeitig feiert auch der prägnante Baumgarten-Bau einen runden Geburtstag: Vor 50 Jahren zog das Bundesverfassungsgericht vom Prinz-Max-Palais an seinen heutigen Standort um.

Die Feierlichkeiten zum VerfassungsFEST beginnen am Mittwoch, 22. Mai mit den 19. Karlsruher Verfassungsgesprächen. Am Donnerstag, 23. Mai wird die Geburtsstunde des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland, das am 23. Mai 1949 in Kraft trat, gefeiert. Am Karlsruher Schloss spielt die Badische Staatskapelle im Jubiläumsjahr „300 Jahre Staatstheater“ ein Live-Konzert.

Vor dem Schloss und damit in unmittelbarer Nachbarschaft des Bundesverfassungsgerichtes geht es auch am Freitag und Samstag, 24. und 25. Mai, weiter. Das große Bürgerfest dreht sich ganz um zentrale Bürgerrechte und gesellschaftliche Werte wie Vielfalt, Offenheit und Rechtssicherheit, die das Grundgesetz allen Bürgerinnen und Bürgern garantiert. Ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Workshops, Diskussionen und Aufführungen informiert über die Funktion des Rechts als politische, gesellschaftliche und kulturelle Kraft in Deutschland und Europa. Am Abend rundet Live-Musik auf der großen Bühne das Veranstaltungsprogramm ab.

Weitere Informationen unter: www.karlsruhe-event.de