Nach Kategorie filtern
9. September
01 Februar
19 Februar
21 Februar
27 Februar

Februar

Kategorie:
Forschung

SolarForum Baden-Württemberg 2019

20.02.2019

Gerade in Städten gibt es noch erhebliches Potential für Photovoltaikanlagen auf Gebäudedächern. Egal ob Hausbesitzer oder Mieter, Eigentümergemeinschaften oder Wohnbaugenossenschaften, Gewerbetreibende oder Privathaushalte – alle haben die Möglichkeit direkt vom Sonnenstrom zu profitieren und mit der Photovoltaik, die Energiewende stärker in die Ballungsräume zu bringen.

Mit dem SolarForum „Photovoltaik in urbanen Räumen“ am 20. Februar 2019 in Stuttgart greifen wir diese Themen auf und bieten Ihnen einen Überblick sowie eine Diskussionsplattform zu den aktuellen Entwicklungen. Dabei blicken wir zunächst zurück auf ein Jahr Mieterstromgesetz, mit dem ein Anreiz zur Ausstattung von Gebäuden mit Photovoltaikanlagen gesetzt werden sollte. Kann eine „Photovoltaikpflicht“ wie in den baden-württembergischen Städten Tübingen und Waiblingen rechtssicher auch von anderen umgesetzt werden bzw. wie stellt sich die aktuelle Rechtslage in diesem Zusammenhang dar?

Ferner wagen wir mit dem EU-Winterpaket einen Ausblick in den europäischen Rechtsrahmen für die Photovoltaikbranche im Zeitraum 2020–2030. Abschließend möchten wir Ihnen aktuelle Projekte vorstellen, die sich mit dem Ausbau von Photovoltaik im urbanen Raum befassen.

Termin: 20. Februar 2019

Ort: Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW), Meitnerstr. 1, 70563 Stuttgart, Seminarraum Ebene 1

Veranstalter: Solar Cluster Baden-Württemberg e. V., Meitnerstr. 1, 70563 Stuttgart

Weitere Informationen finden Sie unter www.solarcluster-bw.de und im Programmflyer