Nach Kategorie filtern
9. September
14 März
15 März
15 März
16 März
16 März
17 März
17 März
28 März
28 März
29 März

März

Kategorie:
Forschung

Seminar: Zukunft Stadtklima

28.03.2019

Vorausschauende Stadtplanung durch exakte Mess- und Prognosetools.

Der Hitzesommer des letzten Jahres hat wieder deutlich gezeigt, wie wichtig ein funktionierendes und gesundes Stadtklima ist. Die Verdichtungsbestrebungen der Städte auf der einen Seite und die Auswirkungen des Klimawandels auf der anderen Seite machen es allerdings immer schwieriger die Frischluftzufuhr und einen natürlichen Temperaturausgleich in den Stadtgebieten zu sichern.

Durch die Berücksichtigung aller siedlungs- und umweltpolitischen Aspekte sowie das Bestreben die Bürger und Interessengruppen verstärkt in die Gestaltung der Neubau-Projekte mit einzubeziehen werden die Planungsverfahren immer komplexer. Deshalb benötigen Stadtplanende neue, präzise und effiziente Mess- und Prognoseinstrumente, mit denen die Auswirkungen von neuen Gebäudekomplexen auf die Umgebung aussagekräftig berechnet und dargestellt werden können.

Erfahren Sie, wie sich exakte Prognosen über die Auswirkungen von Bauvorhaben auf die lokalen Wind- und Temperaturverhältnisse treffen lassen, um Zugerscheinungen, Hitzestau oder unzureichender Schadstoffabtransport und Geruchsbelastung bereits in der Planung zu erkennen.

Lernen Sie neue Methoden der Messtechnik kennen, die Ihnen helfen Strömungen um bestehende Bauten zu erfassen und optimal zu handeln.

Holen Sie sich innovative Planungsideen, mit denen Sie die optimale Durchlüftung von Bebauungsgebieten sowie die Aufenthaltsqualität auf Außenflächen und umgebenden Freiflächen sicherstellen können.

Informieren Sie sich über neueste technologische Entwicklungen bei Mess- und Prognoseverfahren:

• virtuelle Simulation von Strömung und Temperatur

• Exakte Wind-, Temperatur- und Schadstoffmessung

• 3D Geodaten aus hochauflösenden Multiperspektiv Luftbildern

Termin: Donnerstag, 28.03.2019

Uhrzeit: 10 bis 16 Uhr

Ort: Karlsruhe BARCO im K-Punkt, Ettlinger-Tor-Platz 1a, 76137 Karlsruhe

Kosten:150 € dank Förderung des EnergieForums

https://www.htco.de/aktuell/veranstaltungen