Nach Kategorie filtern
9. September
13 Juli
13 Juli
14 Juli
19 Juli
20 Juli
20 Juli
21 Juli

Juli

Kategorie:
Lebensart

KI Science Film Festival: Screening II

04.07.2019

Wann ist ein Mensch ein Mensch und was macht die Künstliche Intelligenz (KI) intelligent? Filme zeigen uns die Chancen und Herausforderungen neuer Technologien, versetzen uns in eine Zukunft und regen zu Diskussion an.

 

Rund 50 Filmschaffende aus 13 Ländern haben ihre Arbeiten beim KI Science Film Festival eingereicht. Eine Expertenjury wählte nun 12 Finalisten-Filme davon aus – sechs Lang- und sechs Kurzfilme.

 

Beim Screening II in der Schauburg Cinerama - Kino & Theater wollen wir Ihnen sechs Filme zeigen und mit Ihnen und den anwesenden Filmschaffenden über KI diskutieren!

 

Programm:

+18:00 Uhr: Begrüßung: Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha, Gründungsdirektorin des ZAK

+18:15 Uhr: The Illegal Film, Deutschland 2018, 84 min, Regie: Martin Baer, Claus Wischmann

+19:40 Uhr: ZOE, Deutschland 2018, 17 min, Regie: Leif Brönnle

+20:00 Uhr: Die Galerie der vergessenen Berufe, Deutschland 2017, 7 min, Regie: Willi Kubica

+20:10 Uhr: Podiumsdiskussion mit: Prof. Dr. Matthias Bruhn, Professor für Kunstwissenschaft und Medientheorie, Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe und Martin Baer, Regisseur „The Illegal Film“

Moderation: Oliver Langewitz

+21:00 Uhr: Das Echo der Zukunft, Deutschland 2019, 53 min, Regie: Tanja Kuechle

+21:55 Uhr: CC, Kanada 2018, 14 min, Regie: Kailey Spear, Sam Spear

+22:10 Uhr: Me-Log, Österreich 2018, 7 min, Regie: Eni Brandner

+22:15 Uhr: Stehempfang

+22.45 Uhr: Wir sind die Roboter, Niederlande/Deutschland 2018, 85 min, Regie: Tommy Pallotta, Femke Wolting

 

Der Eintritt ist frei.

 

Das KI Science Film Festival im Wissenschaftsjahr 2019 – Künstliche Intelligenz wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

 

www.zak.kit.edu/KI-SFF.php