Nach Kategorie filtern
9. September
13 Juli
13 Juli
14 Juli
19 Juli
20 Juli
20 Juli
21 Juli
27 Juli

Juli

Kategorie:
Forschung

Frühstücksworkshop des Fördervereins FZI e. V. „Staatliche F&E-Förderung erreicht den Mittelstand nicht!“

22.07.2019

Gemeinsam mit dem DIZ | Digitales Innovationszentrum widmet sich das FZI an diesem Vormittag dem Thema: „Staatliche F&E-Förderung erreicht den Mittelstand nicht!“ Das neue Format bietet Ihnen die Möglichkeit, sich bei einem kleinen Frühstück in ungezwungener Atmosphäre im FZI House of Living Labs auszutauschen, hilfreiche Tipps für die Beantragung von Fördermitteln zu erhalten und Ihre Erfahrungen zu teilen.

Der Workshop startet mit einem Impulsvortrag von Tabea Dick. Dick ist Projektleiterin im Referat 43 "Existenzgründung und Unternehmensnachfolge" des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg. Das Referat 43 hat unter anderem die Aufgabe, baden-württembergische Startups und KMUs zu unterstützen. Innerhalb des Referats betreut Frau Dick das Förderprogramm Innovationsgutscheine. Mit diesen bietet das Land Baden-Württemberg Unternehmer*innen sowie Gründer*innen eine Möglichkeit, schnell und unbürokratisch Förderung für ihre Betriebe zu erhalten.

Zudem wird Jana Deckers, Abteilungsleiterin am FZI das Förderprogramm KMU-innovativ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vorstellen und am praktischen Beispiel erläutern, wie KMU-innovativ-Projekte zustande kommen und beantragt werden können. Dabei wird sie auf den Arbeitskreis „IT-Innovationen in der Produktion“ eingehen, den das FZI im Rahmen der Förderinitiative leitet.

Anschließend sind Sie gefragt: Nach dem Impulsvortrag haben Sie die Möglichkeit, den Expertinnen all die Fragen zu stellen, die Sie zum Thema Fördermöglichkeiten beantwortet wissen möchten.

Wann: 22. Juli 2019, 08:00-10:00 Uhr
Wo: FZI House of Living Labs, Haid-und-Neu-Str. 5a, 76131 Karlsruhe

Die Anmeldung ist unter www.fzi.de möglich.