November

Kategorie:
Sonstiges

AWWK-Kurs Nr. 818: Das Rheinhafen-Dampfkraftwerk Karlsruhe

07.11.2019

07.11.2019, 09:00 - 12:00

Rheinhafen-Dampfkraftwerk Karlsruhe

Fettweisstr. 42, 76189 Karlsruhe

 

 

Am Standort des Rheinhafen-Dampfkraftwerks Karlsruhe – kurz

RDK – ging 2014 nach sechsjähriger Bauzeit ein neuer Steinkohleblock

in Betrieb: RDK 8. Der Kraftwerksneubau ist wesentlicher Bestandteil einer umweltschonenden Energieversorgung, die mit dessen Wirkungsgrad von über 47 Prozent zu den effizientesten und damit umweltschonendsten weltweit gehört.

 

Auf dem Gelände befinden sich insgesamt acht Kraftwerksblöcke. Die ältesten,

Block 1 bis 3, sind seit den 1980er-Jahren stillgelegt; die beiden öl- und gasbefeuerten Blöcke 5 und 6 stehen seit 1993 in Kaltreserve. Mit einer installierten elektrischen Leistung von mehr als 1.800 Megawatt und einer Fernwärmeauskopplung von 220 Megawatt ist das RDK ein wichtiges und verlässliches Standbein zur wirtschaftlichenund umweltschonenden Strom- und Fernwärmeerzeugung im Kraftwerkspark der EnBW. Bei Ihrem Besuch erfahren

Sie alle Details. Sie stehen am Fuß des Kessels, in dem Steinkohle

bei 1.500 Grad verbrannt wird, und blicken in den Leitstand, wo

Mitarbeiter*innen die Anlage rund um die Uhr überwachen.

 

 

Folgender Programmablauf ist geplant:

• Vorstellung des Unternehmens

• Aktuelles rund um die Energie

• Aus Kohle wird Strom – „Das Rheinhafen-Dampfkraftwerk“

• Kraftwerksrundgang

 

 

Bitte beachten Sie: Anmeldeschluss ist der 20.10.2019!

Begrenzte Teilnehmerzahl.

 

Mindestalter 14 Jahre. Personen mit aktiven Implantaten und auf Gehhilfen Angewiesene sind leider aus Sicherheitsgründen vom Rundgang ausgeschlossen.

 

 

 

TERMIN

 

Donnerstag, 07.11.2019, 09.00 – 12.00 Uhr

 

Treffpunkt: 08.45 Uhr (weitere Details im Vorfeld per E-Mail)

 

 

 

ENTGELT

 

7 €

Mitglieder, KIT- und PH-Angehörige, Studierende: 5 €