Nach Kategorie filtern
9. September
14 November
23 November

November

Kategorie:
Sonstiges

AWWK-Kurs Nr. 819: Majolika Keramik Manufaktur. Tradition & Moderne seit 1901

14.11.2019

14.11.2019, 09:30 - 11:00

Staatliche Majolika Manufaktur Karlsruhe GmbH

Ahaweg 6–8, 76131 Karlsruhe

 

 

Die Majolika Keramik Manufaktur ist ein kultureller Leuchtturm

der Fächerstadt. Gegründet wurde die traditionsreiche, hochangesehene

Kunstwerkstatt der ehemaligen badischen Residenz

1901 von Großherzog Friedrich I. Die künstlerischen Initiatoren

waren Hans Thoma und Wilhelm Süs. In ihrer über 110-jährigen

Geschichte erlebte „die Majolika“ überaus glanzvolle Zeiten. Ihre

unverwechselbaren Produkte mit dem einprägsamen Gütezeichen

(badisches Wappenschild mit großherzoglicher Krone und

doppeltem M) waren schon bald nach ihrer Gründung in aller

Welt gefragt und geschätzt. Auf der Weltausstellung 1904 in St.

Louis (USA) wurde die Majolika für ihre Arbeit mit einer Goldmedaille

ausgezeichnet.

 

Ihre Arbeit trägt viele Handschriften: berühmte Künstler von nah und fern, von regionalem wie von internationalem Rang bestimmen seit Jahrzehnten den Charakter

der Manufaktur und ihrer Produkte. Vom wertvollen Unikat, über berühmte Repliken bis hin zu Klein- und Großserien – die Majolika Manufaktur Karlsruhe fertigt eine ungewöhnlich breite Palette von Tonwaren. So gilt sie heute nicht nur dem Liebhaber und Sammler als herausragende Stätte künstlerischen Wirkens.

 

Nach einem kleinen Sektempfang werden wir bei der einstündigen Führung Interessantes zur Geschichte der Manufaktu erfahren und können den Mitarbeitern*innen „live“ während der Arbeit über die Schulter schauen.

 

Bitte beachten Sie: Anmeldeschluss ist der 27.10.2019!

Begrenzte Teilnehmerzahl.

www.awwk-karlsruhe.de/80.php/event/39179

 

 

Treffpunkt: 09.15 Uhr

 

 

 

ENTGELT

 

10 €

Mitglieder, KIT- und PH-Angehörige, Studierende: 8 €