September

Kategorie:
Wirtschaft

Companies for future – Rudern wir mit oder gegen den Strom?

19.09.2019

Die Regionalen Kompetenzstellen Netzwerk Energieeffi zienz (KEFF) unterstützen als unabhängiger Ansprechpartner vor allem kleine und mittlere Unternehmen dabei, Energieeffizienzmaßnahmen erfolgreich umzusetzen. Die KEFF-Effizienzmoderatorinnen und Effizienzmoderatoren initiieren, starten, unterstützen und begleiten gezielt Effizienz Maßnahmen vom ersten Gespräch, über die Umsetzung im Unternehmen bis zur Feststellung der konkreten Effi zienzerfolge. Dabei werden neben der Gebäudehülle und -infrastruktur auch der Produktionsprozess und Querschnittstechnologien in die Betrachtung einbezogen.

Wo: TUP-Campus Fraunhoferstraße 1 76297 Stutensee

16:30 Uhr Rundgang durch das Firmengebäude von TUP

17:00 Uhr Begrüßung Oberbürgermeisterin Petra Becker, Bürgermeisterin Sylvia Tröger und Mathias Thomas

17:15 Uhr Companies for future – Notwendigkeit eines kulturellen Wandels um nachhaltig zu leben und zu wirtschaften Jonas Wilke, KEFF Mittlerer Oberrhein

18:00 Uhr zum Thema nachhaltiges Bauen – Warum macht es Sinn nachhaltig zu bauen wie im Fall von TUP, welche Vorteile hat das für Unternehmen? Vollack Gruppe GmbH

18:30 Uhr Fridays for future Bruchsal Kilian Huber

19:00 Uhr Herausforderungen im Team gemeinsam meistern Kristof Wilke, Olympiasieger 2012 im Deutschlandachter

bis 21:00 Uhr get together Imbiss und Getränke

Mehr Informationen hierzu unter www.keff-bw.de