Nach Kategorie filtern
9. September
14 November
23 November

November

Kategorie:
Bildung

Existenzgründung „nebenbei“ – die Chance für mich?

20.11.2019

Für den Wiedereinstieg, bei beruflicher Neuorientierung oder mit einer tollen Idee kann eine Existenzgründung ein spannendes Thema sein. Vor allem die Gründung im Nebenerwerb bietet häufig eine große Chance, sich als Unternehmerin auszuprobieren – mit allen Rechten, aber möglichst geringem finanziellen Risiko. Wir werfen einen kritischen Blick darauf, wie Sie das geschickt anstellen können.

Die Themen:

  • Selbstständigkeit im Haupt- oder Nebenerwerb – was ist der Unterschied?
  • Welche Pflichten, aber auch welche Rechte habe ich als Gründerin?
  • „Die Unternehmerin“ – muss ich dazu geboren sein?
  • Wie kann ich mit möglichst geringem Risiko starten?
  • Und: Wie funktioniert die Gründung ganz konkret?

Wann: Mittwoch, 20. November 2019, 16:30 bis 20:00 Uhr
Wo: Landratsamt Rastatt, Raum D 0.09 im EG, Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Ihre Investition: 10 Euro (Betrag bei Anmeldung fällig) incl. Getränke (Sprudel, Kaffee)
Anmeldung: info@frauundberuf-karlsruhe.de

Veranstalterin: Michaela Schmidt, Gleichstellungsbeauftragte Landratsamt Rastatt in Kooperation mit Kontaktstelle Frau und Beruf Karlsruhe-Mittlerer Oberrhein www.frauundberuf-karlsruhe.de

In einer kurzen Bestandsaufnahme sammeln wir die wichtigsten Fragen der Teilnehmerinnen zum Thema. Anhand dieser Fragen stellt der Referent die wichtigsten Aspekte einer Existenzgründung im Nebenerwerb praxisnah in Form von Checklisten vor. Anschließend klären wir in einer offenen Gesprächsrunde die konkreten Fragen, die Sie mitgebracht haben oder die spontan auftauchen