Nach Kategorie filtern
9. September
28 Januar
29 Januar
29 Januar
30 Januar

Januar

Kategorie:
Wirtschaft

Sustainability Networking Night Karlsruhe

28.01.2020

Pünktlich zum Auftakt des neuen Jahrzehnts findet die erste Sustainability Networking Night in Karlsruhe statt. Hier treffen Unternehmen, Start-Ups, NGOs, Verbände und viele mehr aufeinander und diskutieren gemeinsam Strategien für nachhaltiges Wirtschaften. Bei gemütlicher Atmosphäre ist Raum, um sich über Ideen auszutauschen und von den Erfahrungen anderer zu profitieren. Zentrum der SNN wird dieses Mal eine Podiumsdiskussion mit verschiedenen Unternehmer*innen sein zu dem Thema

“Gemeinwohl-Ökonomie - Die Gemeinwohl-Bilanz als Tool zur nachhaltigen Unternehmensentwicklung”

Ziel des Abends ist es, den Austausch unter Unternehmer*innen der Region Karlsruhe zu stärken, um gemeinsam ein Umfeld zu schaffen, das sowohl soziale als auch ökologische und ökonomische Verantwortung im Fokus hat. Mit der Gemeinwohl-Bilanz wurde ein Werkzeug für Firmen und Organisationen entwickelt, das wir bei dieser ersten SNN diskutieren möchten. Zusätzlich werden sich verschiedene Akteure und Communities mit Ständen vorstellen und so zu einem erfolgreichen Abend mit spannenden neuen Kontakten beitragen.

Die SNN startet am Dienstag, den 28. Januar, um 18:30 Uhr mit offenem Austausch bei Snacks und Getränken. Ab 19 Uhr wird zunächst ein Vertreter der GWÖ-Regionalgruppe Karlsruhe einen Überblick über die Vision der Bewegung sowie Einblicke in den Prozess der Gemeinwohl-Bilanzierung geben. Im Anschluss begrüßen wir vier Gäste, die eine solche Bilanzierung in ihrem Unternehmen umgesetzt haben, und diskutieren gemeinsam wie die Gemeinwohl-Bilanz als Tool zur nachhaltigen Unternehmensentwicklung dienen kann. Die Namen der Podiumssprecher*innen werden bald veröffentlicht. Der Abend wird moderiert von Studierenden der Karlshochschule.

Nach dem offiziellen Teil bleibt ab 20:45 Uhr Zeit, um bei einem Getränk erneut ins Gespräch zu kommen.

Anmeldung bitte über eventbrite.de bis zum 24.01.2020.