Nach Kategorie filtern
9. September
25 Februar

Februar

Kategorie:
Wirtschaft

3. Netzwerktreffen „Beteiligungsprogramm @MINT“

10.02.2021

Wettbewerbsvorteile, Innovationsstärke und Zukunftsfähigkeit - Das sind alles Begriffe, mit denen sich Unternehmer*innen täglich beschäftigen und die gerade in der jetzigen Situation aktueller sind denn je. MINT-Fachkräfte spielen hier eine zentrale Rolle. Wertvolle Impulse und Inspirationen hierzu bietet das 3. Netzwerktreffen im „Beteiligungsprogramm@MINT“ am 10. Februar 2021, welches im Rahmen der Landesinitiative „Frauen in MINT Berufen“ vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg veranstaltet wird.

Wie profitieren Unternehmen von Frauen in MINT Berufen? Diese Frage bildet den Fokus für die virtuelle Netzwerkveranstaltung. Freuen Sie sich auf inspirierende Perspektiven aus der Praxis und diskutieren Sie mit, wie Unternehmen die bestehenden Potenziale messbar nutzen können.

HIER GEHT ES ZUM PROGRAMM DES 3. NETZWERKTREFFENS

Freuen Sie sich auf Einblicke in die MINT-Aktivitäten der Carl Zeiss AG, erhalten Sie aktuelle Einschätzungen zum Status Quo der Chancengleichheit für MINT-Fachkräfte im Management und finden Sie Antworten auf die Frage, wie Diversität als Teil einer modernen Unternehmens-kultur messbar wird.

MELDEN SIE SICH HIER AN

zum

3. Netzwerktreffen „Beteiligungsprogramm @MINT“

am 10. Februar 2021

von 14:30 bis 17:00 Uhr

---------

Sie möchten sich für die Förderung von MINT-Frauen in Unternehmen engagieren? Die Arbeitsgruppe MINT-Unternehmensnetzwerk der Landesinitiative „Frauen in MINT-Berufen“ ist offen für neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Informieren Sie sich auf der Webseite der Landesinitiative.