Nach Kategorie filtern
9. September

Juli

Kategorie:
Wirtschaft

19. KARLSRUHER BREAKFAST TALK /Innovative Ideen, zukunftsfähige Produkte, internationale Märkte: Lernen vom Zukunftsmarkt Medizintechnik

09.07.2021

Impulse für Compliance und nachhaltiges Management von Dr. Ela Bingel-Erlenmeyer:
Sie studierte Molekularbiologie an der Universität Zagreb (Kroatien) und absolvierte ihre Masterarbeit
an der Universität Zürich im Bereich Antikörper Design für Krebstherapien. Am Institut für
Pharmakologie und Toxikologie in Zürich promovierte sie über das Thema biochemische Eigenschaften
der Zellrezeptoren für Regulation von Lern- und Gedächtnisprozessen. Nach einer
intensiven Zeit in der Grundlagenforschung, widmete sie sich der angewandten klinischen
Forschung im Unternehmen Geistlich Pharma AG. Seit 14 Jahren liegt ihr Fokus auf der Entwicklung
von Medizinprodukten für Oral- und Mund-Kiefer-Gesichts Chirurgie. Sie leitet ein Team, das die
Produktentwicklung von ersten Versuchen bis zur Markteinführung gestaltet und darüber hinaus
das Produkt auf dem Markt mit klinischen Aktivitäten kontinuierlich auf Sicherheit und Leistungsfähigkeit
überprüft. Das Team arbeitet eng mit renommierten Experten aus der ganzen Welt zusammen,
mit dem Ziel, die Lebensqualität der Patienten zu steigern.

Zum Impuls
Die Bedeutung der Medizin wurde uns in den letzten Monaten der Pandemie deutlich vor Augen geführt. Medizintechnik ist heute ein bedeutender Treiber für den Fortschritt. Medizinprodukte umfassen eine große Bandbreite von medizintechnischen Produkten und Verfahren, die Leben retten, heilen helfen und die Lebensqualität der Menschen
verbessern. Unsere Referentin, Dr. Ela Bingel-Erlenmeyer, die seit vielen Jahren diese Innovationen selbst gestaltet,
wird uns Einblicke geben und aufzeigen, wie es gelingt Neuerungen voranzutreiben und zur Marktfähigkeit zu führen
– und was andere Bereiche davon lernen können. Denn es kommt nicht von ungefähr: der MedTech Sektor verzeichnet
die meisten Patentanmeldungen noch vor Digital- und Computertechnologien.

Zum Programmflyer

Anmeldung unter: info@sieber-wensauer.de oder veranstaltungen@caemmerer-lenz.de