Nach Kategorie filtern
9. September
14 Oktober

Oktober

Kategorie:
Bildung

Ringvorlesung Data Literacy: Data Science für mündige Bürger

27.10.2021

Beginn: 16 Uhr

 

Digitale Kompetenzen und statistisches Denken als Voraussetzungen zur Teilhabe an demokratischen Entscheidungsprozessen

 

Digitale Medien und die Verfügbarkeit von Daten von schier unbegrenztem Umfang verändern unseren Zugang zu Informationen radikal. Neue Datenquellen liefern neue Arten von Evidenz, provozieren neuartige Fragen, ermöglichen neuartige Antworten und prägen die Art und Weise, wie Evidenz genutzt wird, um die Entscheidungsfindung im privaten, beruflichen und öffentlichen Leben zu beeinflussen.

 

Data Science als praktische Wissenschaft wurde konzipiert, um auf der Basis von Big Data konkrete Probleme in Wissenschaft, Technik und Gesellschaft zu lösen. Dies erfordert Fähigkeiten jenseits der technischen Beherrschung von Algorithmen und berührt Fragen der Datenethik.

 

Der Vortrag diskutiert, welche Kenntnisse und Fähigkeiten der mündige Bürger im Bereich Data Science haben sollte, um sich im Datendschungel zurechtzufinden, um sich informiert in demokratischen Entscheidungsprozessen engagieren zu können sowie sich hieraus ergebende Implikationen für Curricula an Schulen und Hochschulen.

 

Referent: Prof. Dr. Joachim Engel (Pädagogische Hochschule Ludwigsburg)

 

Der Vortrag findet online über Zoom statt: kit-lecture.zoom.us/j/69642687573

 

Weitere Informationen: www.zak.kit.edu/dali