Nach Kategorie filtern
9. September

November

Kategorie:
Bildung

Ringvorlesung Angewandte Kulturwissenschaft: Karlsruhe als Filmkulisse

22.11.2021

„Karlsruhe ist doch Provinz, da wird doch nichts gedreht! Die Stadt hat doch filmisch nichts zu bieten.“ Dass dem nicht so ist, beweisen zahlreiche Beispiele des Vortrags von Dr. Oliver Langewitz. Es herrscht nicht selten Erstaunen darüber, dass Karlsruhe tatsächlich eine echte Filmstadt ist. Von TV-Filmen in der Abendunterhaltung über Serienproduktionen bis hin zu Hollywood-Blockbustern wurde in Karlsruhe schon alles gedreht. Uwe Ochsenknecht, Theo Lingen, Senta Berger, Marianne Faithfull, Anna Paquin, Joaquin Phoenix und viele andere – sie alle standen hier bereits vor der Kamera. Sieben Jahrzehnte Film in Karlsruhe – ein Streifzug durch die badische Metropole aus filmarchitektonischer Perspektive.

 

Referent: Dr. Oliver Langewitz (Geschäftsführender Vorstand Filmboard Karlsruhe und Kulturmanager)

 

Gasthörende können sich per E-Mail bei christine.mielke(at)kit.edu anmelden und erhalten dann Informationen über die aktuellen Hygieneregelungen bezüglich der Präsenzteilnahme.

 

Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr im Engesser-Hörsaal, Geb. 10.81, KIT Campus Süd.

 

Alle Infos: www.zak.kit.edu/Ringvorlesung-AK.php