Nach Kategorie filtern
9. September

November

Kategorie:
Wirtschaft

Brennpunkt Spezial - Handwerk im Fokus. Intelligente Heizungssysteme und neue Geschäftsmodelle mit Contracting

08.11.2021

08.11.2021, 16:30 Uhr, Webseminar

 

Für die energetische Vernetzung der Energieerzeuger und -speicher im Gebäude spielt ein intelligentes Energiemanagement eine entscheidende Rolle. Die Energiemanagementsysteme im Eigenheim können zur wesentlichen CO2- und Energiekosteneinsparungen beitragen. Mit dem Einsatz von solchen Energiemanagementsystemen, die z.B. Wärmepumpe, PV-Anlage und E-Auto vernetzen, fallen auch die Grenzen zwischen einzelnen Gewerken bei der energetischen Gebäudesanierung weg. Immer mehr Handwerksbetriebe erweitern aus diesem Grund ihr Dienstleistungsspektrum und bauen die notwendigen zusätzlichen Kompetenzen auf. So bietet der Markt Contracting eine Möglichkeit für Handwerksbetriebe, neue Geschäftsmodelle anzugehen.

 

Über diese Themen möchten wir Sie bei der letzten Veranstaltung unserer Reihe BRENNPUNKT Spezial - Handwerk im Fokus im Jahr 2021 informieren. In Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Karlsruhe und KEK – Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur laden wir Sie herzlich ein.

 

 

 

Unsere Experten:

 

Katrin Wegele (Institut für Betriebsführung im Handwerk) "Die Gewerke übergreifende Zusammenarbeit bei der energetischen Gebäudesanierung im Projekt DiKraft"

Jonathan O’Reilly (u&i smart) "Vorantreiben der Wärmewende durch Intelligente Heizungs- und Wärmetechnologien"

Konstanze Stein (Kompetenzzentrum Contracting der KEA BW) "Gebäude-Effizienzpakete mit Contracting anbieten und anstoßen“

Intelligente Heizungssysteme: Umsetzung in der Praxis (Referent angefragt)

Anmeldung: www.hwk-karlsruhe.de/termine/online-veranstaltung-intelligente-heizungssysteme-und-neue-geschaeftsmodelle-mit-contracting-63,0,evedetail.html?eve=741