Nach Kategorie filtern
9. September
18 Mai

Mai

Kategorie:
Lebensart

Ride for Europe 2022 - Frieden ist kein Naturgesetz

15.05.2022

Am 15. Mai veranstaltet Pulse of Europe Landau mit verschiedenen Partnern wieder eine Rad-Sternfahrt für ein freies, vereintes und starkes Europa. Das Interesse an dieser jährlichen Tour ist seit ihrem Beginn enorm gewachsen und das Thema so aktuell wie nie. Der Krieg in der Ukraine direkt an den Grenzen der EU zeigt deutlich: Frieden ist kein Naturgesetz. Obwohl oder gerade weil die Rahmenbedingungen in den letzten Jahren nicht gerade optimal waren, gab es einen stetig wachsenden Zustrom an Teilnehmern. Immer mehr Partner beteiligen sich an der Organisation und Durchführung der Veranstaltung.

In diesem Jahr wurden die Organisatoren während der Planung der Sternfahrt von dem Angriffskrieg auf die Ukraine, direkt an der europäischen Außengrenze überrascht. Das Anliegen ist deshalb in diesem Jahr Frieden, denn schmerzhaft erkennen wir alle: Frieden ist kein Naturgesetz.


An den Startorten und dem Etappenort der Sternfahrt wird es Ansprachen von Politikern und Mandatsträgern verschiedener Parteien geben. Auf der Grenzbrücke in Scheibenhard(t) werden der Gründer von Pulse of Europe, Daniel Röder, Träger des Bundesverdienstkreuzes und der Rheinland-Pfälzische Minister für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung, Alexander Schweitzer zu den Teilnehmern sprechen.


Nach Abschluss der Reden laden die Stiftskirchengemeinde Landau und die Paroisse Protestante de Haguenau zu einer zweisprachige Friedensandacht mit Bläserchor ein.


Seid dabei und radelt mit für ein freies, vereintes und starkes Europa!


Anmeldungen an: landau@pulseofeurope.eu


Treffpunkte am 15. Mai 2022:

10:00 Uhr Landau, Rathaus

10:00 Uhr Karlsruhe, Marktplatz

11:30 Uhr Kandel, Verbandsgemeinde

10:00 Uhr Hatten

10:00 Uhr Haguenau

11:30 Uhr Weißenburg

10:00 Uhr Rastatt

14:00 Uhr Scheibenhard(t)