Nach Kategorie filtern
9. September
03 November
07 November
08 November
09 November
10 November
11 November
12 November
13 November
14 November
15 November
16 November
17 November
18 November
19 November
20 November
21 November
29 November
30 November

November

Kategorie:
Sonstiges

AIxIA 2022 - Kongresstag

15.11.2022

Wir laden Sie zur AIxIA – Artificial Intelligence meets Intelligence Artificielle ein – einer deutsch-französischen Konferenz zur angewandten Künstlichen Intelligenz. An zwei Veranstaltungstagen, 15.-16. November 2022, erwarten Sie zum vierten Mal in Folge geballte Informationen und Kontaktmöglichkeiten. Neben Impulsvorträgen, Gesprächsrunden und Podiumsdiskussionen sind Pitches von KI-Start-ups und zahlreiche Möglichkeiten zum Networking vor Ort in Paris und online vorgesehen.

 

Frankreich und Deutschland arbeiten seit vielen Jahren zusammen und wollen sich auch den Herausforderungen der Zukunft gemeinsam stellen. Mit dem Vertrag von Aachen, der am 22. Januar 2019 unterzeichnet wurde, wurde die Bedeutung dieser Kooperation noch einmal auf politischer Ebene unterstrichen. Beide Länder zeichnen sich durch erstklassige Forschung auf dem Gebiet der KI aus. Die nationalen KI-Strategien schaffen dafür den Rahmen. KI-Lösungen finden heutzutage sehr breiten Einsatz. So können KI-Technologien die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen beschleunigen, mit denen Produktionssysteme zukunftsweisend modernisiert werden oder das Gesundheitswesen revolutioniert wird.

 

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg förderte das Projekt „Deutsch-französische Vernetzung zu Industrie 4.0 und angewandter Künstlicher Intelligenz“. Das Ziel war es, Innovationspartnerschaften im Bereich Künstliche Intelligenz von baden-württembergischen und französischen Unternehmen, Institutionen und Start-ups anzustoßen und Kooperationen zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zu intensivieren. Das Digitale Innovationszentrum (DIZ) leitete das Projekt und wurde dabei von renommierten Organisationen wie der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg, Baden-Württemberg International, dem CyberForum e.V., dem Forschungszentrum Informatik (FZI) sowie Steinbeis Europa Zentrum unterstützt. Die AIxIA-Konferenz wird organisiert vom Digital Hub Karlsruhe in Zusammenarbeit mit dem Hub France IA mit Sitz in Paris. Das Digital Hub Karlsruhe hat 30 Partner*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Bildung und wird vom DIZ koordiniert.

 

www.bw-i.de/veranstaltungen/event/aixia-paris-2022