Nach Kategorie filtern
9. September

Oktober

Kategorie:
Wirtschaft

SYNERGY Crowd Innovation Day 2020

15.10.2020

Open Innovation hat sich in den letzten Jahren als erfolgreiches Konzept für den umfassenden Wissensaustausch und die Integration von Know-how aus verschiedenen Bereichen erheblich ausgeweitet und ermöglicht gleichzeitig eine schnellere und kostengünstigere Umsetzung von Innovationen. Im Rahmen unseres SYNERGY Crowd Innovation Day möchten wir gerne unseren Ansatz für die regionale und transnationale Verbreitung von Crowd und Open Innovation vorstellen und die Möglichkeiten gemeinsam mit regionalen VertreterInnen diskutieren.

Veranstalter: Karlsruher Institut für Technologie (KIT) – Institut für Automation und Angewandte Informatik (IAI)
Datum: 15.10.2020
Uhrzeit: 09:30 bis 12:15 Uhr

Open Innovation hat sich in den letzten Jahren als erfolgreiches Konzept für den umfassenden Wissensaustausch und die Integration von Know-how aus verschiedenen Bereichen erheblich ausgeweitet und ermöglicht gleichzeitig eine schnellere und kostengünstigere Umsetzung von Innovationen.

Das Institut für Automation und Angewandte Informatik (IAI) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) lädt alle interessierten VertreterInnen aus regionalen Behörden, öffentlichen Organisationen, Unternehmens- oder Netzwerk-Clustern und anderen Organisationen ein, am virtuellen SYNERGY Crowd Innovation Day am 15. Oktober 2020 im Rahmen des InterregCE-Projekts SYNERGY teilzunehmen.

Der SYNERGY Crowd Innovation Day wird aus zwei verschiedenen Sitzungen bestehen, wobei der erste Teil der Veranstaltung dem "Regional SYNERGY Crowd Innovation Strategy Training" gewidmet ist und der zweite Teil ein kurzes "SYNERGY Crowd Innovation Platform Promotional Meeting" beinhaltet. Sowohl die Strategie für Crowd Innovation als auch die SYNERGY-Plattform wurden im Rahmen des SYNERGY-Projekts zur Förderung von Crowd und Open Innovation Initiativen in Mitteleuropa entwickelt. Im Rahmen des SYNERGY Crowd Innovation Day werden die Ergebnisse und Erfahrungen aus diesen Aktivitäten mit allen TeilnehmerInnen ausgetauscht und diskutiert, um gemeinsam die Förderung von Crowd and Open Innovation auf regionaler und transnationaler Ebene zu fördern. Die Veranstaltung ist interaktiv und praxisorientiert gestaltet, mit verschiedenen Diskussionsrunden und Beispielen aus der Praxis.

Die Teilnahme ist kostenlos, und die Veranstaltung wird auf Englisch abgehalten. Bei Interesse können Sie sich bis zum 14. Oktober 2020 per E-Mail an janin.fauth@kit.edu anmelden. 

Weiter Inforamtionen finden Sie auch unter www.wirtschaft-digital-bw.de