Nach Kategorie filtern
9. September
09 November
27 November
28 November
29 November

November

Kategorie:
Bildung

Ringvorlesung Einführung in die Angewandte Kulturwissenschaft: Aus Tabellen werden Bilder: Kultur- und Datenkompetenz in der Stadt- und Raumplanung

16.11.2020

16:00-17:30

 

Ein hoher Anteil von Daten hat direkten oder zumindest impliziten Raumbezug, wobei die Annahmen in Fachkreisen von 60 bis 100% reichen. Viele dieser Daten werden in Planungsprozessen verarbeitet, die viel mehr dafür verantwortlich sind, wie unsere alltägliche Umgebung aussieht, funktioniert und „sich anfühlt“, als allgemein wahrgenommen wird. Aber häufig wird das Potenzial von an sich bereits vorhandenen Daten für Planungs- und Gestaltungsprozesse gar nicht ausgeschöpft und deren Bedeutsamkeit für eine nachhaltige Stadt- und Raumplanung gar nicht erkannt. Der Vortrag zeichnet ein Bild der Datenverarbeitung und Daten- bzw. letztlich Kulturkompetenz aus Sicht der Stadt- und Raumplanung und diskutiert planerische Denkansätze und Arbeitsweisen: vom kreativen Finden, Lesen und Spielen, von „unsachgerechter Datenverarbeitung“ mit neuem Erkenntnisgewinn, vom „hybriden“ Entwerfen mit digital-analogen Prozessen bis hin zu Aspekten des Datenschutzes und einer notwendigen Visualisierungs- und Vermittlungsethik.

 

Referent: Jun.-Prof. Dr. Martin Berchtold, Professor für Digitalisierung, Visualisierung und Monitoring in der Raumplanung, TU Kaiserslautern

 

Weitere Informationen zur Ringvorlesung: www.zak.kit.edu/Ringvorlesung-AK.php

 

Die Veranstaltung findet online auf zoom statt.

Interessierte Studierende melden bitte im Anmeldekalender an: www.zak.kit.edu/anmeldung.php/event/41899.

Gasthörende können sich per E-Mail an christine.mielke(at)kit.edu melden und erhalten dann den Online-Zugang zur Veranstaltung.