Nach Kategorie filtern
9. September
09 November
27 November
28 November
29 November

November

Kategorie:
Wirtschaft

Smart Grids-Gespräche: Smart Meter-Rollout: Ein Mehrwert für Energiesystem und Kunden?

26.11.2020

Smart-Grids Gespräche: Smart Meter-Rollout: Ein Mehrwert für Energiesystem und Kunden?
- in Zusammenarbeit mit dem Verband für Energie- und Wasserwirtschaft Baden-Württemberg e.V. - 

Wann? 
Donnerstag, 26. November 2020, 15:00-17:00 Uhr

Worum geht es?
Mit der positiven Markterklärung am 31.01. diesen Jahres erfolgte der Startschuss für den Smart Meter-Rollout. Doch auf Kundenseite sowie auf Seite der Energieversorgungsunternehmen gibt es noch viele offene Fragen. Im Dialog mit Herstellern, Messstellenbetreibern und Vertretern aus der Politik werden Funktion, Herausforderungen, Notwendigkeit und Mehrwert intelligenter Messsysteme diskutiert.
Wir freuen uns, dass Dr. Heiko Lünser, Leiter des Referats Netze und Speicher im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg in einem Grußwort die Bedeutung des Smart Meter-Rollouts herausstellen wird.
Alexander Kleemann vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie wird im Anschluss über die Potenziale der Digitalisierung der Energiewende sprechen.
Folgend werden die Praxis im Mittelpunkt stehen sowie die Herausforderungen des Smart-Meter-Rollouts aus Netzbetreibersicht diskutiert.

Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit sich über ein Online-Tool mit Fragen einzubringen und untereinander auszutauschen.

Eine detaillierte Programmübersicht erhalten Sie unter diesem Link sowie die Anmeldemodalitäten auf der Veranstaltungsseite. Den Link zur Teilnahme erhalten integriert im Kalendereintrag Ihrer Bestätigungsmail.

Als Referenten mit dabei sind:

Dr. Heiko Lünser, Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Alexander Kleemann, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Jörg Schmidtke, IDS GmbH
Oliver Pfeifer, Netze BW GmbH
Andreas Weigand, Stadtwerke Stuttgart GmbH

Moderiert wird die Veranstaltung von Arno Ritzenthaler, Geschäftsführer der Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg e.V..