Welcome Center wächst und bringt neue Veranstaltungen in die Region


Seit Jahresbeginn kümmert sich nun auch unsere neue Mitarbeiterin Filomena Hanhörster um die Belange internationaler Fach- und Nachwuchskräfte, die in der TechnologieRegion leben und arbeiten möchten

Filomena Hanhörster verstärkt seit Jahresbeginn das Team des Welcome Center der TechnologieRegion. (Quelle: TRK GmbH)

Das Welcome Center der TechnologieRegion Karlsruhe wird stark nachgefragt und hat sich deshalb bereits nach wenigen Monaten verstärkt. Erst zum 1. Mai 2018 hatte das Welcome Center seine Beratungsarbeit mit Unterstützung des Landes Baden-Württemberg aufgenommen. Seit Jahresbeginn kümmert sich nun auch unsere neue Mitarbeiterin Filomena Hanhörster um die Belange internationaler Fach- und Nachwuchskräfte, die in der TechnologieRegion leben und arbeiten möchten.

Filomena Hanhörster besitzt einen Bachelor in Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt inter-kulturelle Beziehungen, ihren Master in Peace and Conflict Studies erlangte sie an der University of Kent. Bei Studienaufenthalten und Praktika erlebte Hanhörster den Iran, die Türkei und Ghana hautnah, zuletzt war sie als Integrationsmanagerin beim Landratsamt Karlsruhe angestellt. Dank mehrjähriger Tätigkeit in der Flüchtlingsarbeit kann sie auf viel Erfahrung bei der Beratung ausländischer MitbürgerInnen zurückgreifen. „Mir bereitet es Freude, mit unter-schiedlichen Akteuren hier in der Region – und auch weltweit – zusammenzuarbeiten und so internationalen Professionals neue Perspektiven in der TRK eröffnen zu können“, so Hanhörster.

Davon profitieren unter anderem die Teilnehmer des International Come Together, ein Angebot für internationale Fachkräfte, sich in zwangloser Atmosphäre am Abend mit Gleichgesinnten auszutauschen. Gemäß seiner Lotsenfunktion bietet das Welcome Center hier auch gezielte Beratung in allen Fragen, die das Leben und Arbeiten in Deutschland betreffen. Dieses Format wird nach der gelungenen Premiere im Januar regelmäßig in der TechnologieRegion statt-finden.

Der nächste Termin steht bereits fest: Donnerstag, 28.02.2019 um 18 Uhr (Im Schlachthof, Alter Schlachthof 7, 76131 Karlsruhe).

Eine weitere Veranstaltung des Welcome Centers lädt UnternehmerInnen und Personalverantwortliche nach Bühl in die Räume der Firma Bada AG ein. Dort geht es am 14.2.2019 ab 14.30 Uhr um die Gewinnung und Bindung Internationaler Fachkräfte im MINT-Bereich. Mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Bühl und dem BEN Europe Institute, einem Bildungsträger für interkulturelles Management, haben wir Vorträge über die Rekrutierung ausländischer MitarbeiterInnen, das Arbeitsleben in Deutschland und die Arbeit in interkulturellen Teams zusammengestellt.

Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen und den Aufgaben des Welcome Centers finden Sie unter www.welcome.trk.de