New Work Evolution 2019 – Süddeutschlands Leitkongress für digitale Arbeitswelten geht in die zweite Runde


Am 23. und 24. Oktober widmet sich Süddeutschlands Leitkongress für digitale Arbeitswelten mit prominenten Sprechern zum zweiten Mal aktuellen Handlungsfeldern von New Work

Wie passen Unternehmen ihre Organisation, ihr Führungsverständnis und ihre Kultur an, damit New Work in der Arbeitswelt wirklich gelingt? Welche Anforderungen stellen die Mitarbeiter an die Arbeitsumgebung und Bürokonzepte und wie können sie den Veränderungsprozess und kulturellen Wandel aktiv mitgestalten?

Auf fünf Bühnen erwarten die Teilnehmer beim New Work Evolution-Kongress im Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) Karlsruhe spannende Keynotes und Vorträge renommierter Speaker. An Bord sind unter anderem Sven Gábor Jánszky, Zukunftsforscher und Leiter des Trendinstituts „2b AHEAD ThinkTank“, sowie Günter Pecht, Global Vice President „Future of Work“ bei SAP SE, Laura Winterling, ehemalige Astronauten-Instruktorin und heutige Unternehmerin, sowie Prof. Elisabeth Heinemann, Kabarettistin und Studiengangsleiterin Mobile Computing an der Hochschule Worms.

Darüber hinaus sind weitere Vorträge aus Forschung und Wirtschaft, acht Hands-on-Sessions sowie Networking und Erfahrungsaustausch fester Bestandteil des Leitkongresses. Im Rahmen der Abendveranstaltung am 23. Oktober steht zudem die Verleihung des NEO2019 Awards an. Der mit 20.000 Euro dotierte Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe zeichnet in diesem Jahr Produkte und Dienstleistungen aus, die zeigen, wie Künstliche Intelligenz künftig zur Weiterentwicklung der Arbeitswelten beitragen kann.

Für Unternehmen jeder Größe und Branche

New Work Evolution 2019 – ausgerichtet von der AppSphere AG, der TechnologieRegion Karlsruhe GmbH und dem ZKM Karlsruhe sowie unterstützt durch die Partner LinkedIn, SAP, Vitra, CyberForum, IHK Karlsruhe, Digitales Innovations Zentrum (DIZ), Karlsruher Institut für Technologie (KIT), OlzingerDesign, nextexitfuture, von Schickh Werbeagentur – richtet sich an Vorstände, Geschäftsführer, Entscheider, Personalverantwortliche, Influencer, Innovatoren, Unternehmensentwicklung und HR aus mittelständischen und großen Unternehmen und Konzernen. Sie erhalten wertvolle Impulse und sofort umsetzbare Tipps, mit denen sie ihre Arbeitswelten an die digitale Gegenwart und Zukunft anpassen können.

Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden Interessierte unter www.newworkevolution.de