Welcome Center der TechnologieRegion Karlsruhe erhält weiteren Schub


Staatssekretärin Schütz übergibt Förderbescheid

Bescheidübergabe an Petra Bender (li.) vom Welcome Center TechnologieRegion Karlsruhe durch Staatssekretärin Katrin Schütz. (Bild: Franziska Kraufmann / Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg)

Bescheidübergabe an die Welcome Center am 8. Juli 2019 durch Staatssekretärin Katrin Schütz. (Bild: Franziska Kraufmann / Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg)

Das Welcome Center der TechnologieRegion Karlsruhe hat seit seiner Eröffnung im Juli 2018 über 100 internationale Fachkräfte und Studierende aus aller Welt beraten. Ebenso finden kleine und mittlere Unternehmen hier eine Anlauf-, Erstberatungs- und Informationsstelle für Fragen rund um die Rekrutierung und zügige, erfolgreiche Integration internationaler Fachkräfte.

Daher freut sich die TechnologieRegion Karlsruhe GmbH über die Weiterförderung ihres Welcome Centers bis zum Jahresende 2020. Das baden-württembergische Wirtschaftsminis-terium gewährte hierfür einen Zuschuss von 194.123 Euro. Staatssekretärin Katrin Schütz (Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg) sagte bei der Übergabe des Bescheides in Stuttgart: „Unsere Welcome Center sind ein zentraler und erfolgreicher Baustein der Strategie des Landes zur Fachkräftesicherung. Mit unserem bundesweit einzigartigen Netz von Welcome Centern unterstützen wir kleine und mittlere Unternehmen dabei, Fachkräfte aus dem Aus-land zu gewinnen und erfolgreich in den Arbeitsmarkt zu integrieren.“

Jochen Ehlgötz, Geschäftsführer der TechnologieRegion Karlsruhe GmbH betont: „Das Wel-come Center entwickelt sich für die internationalen Fachkräfte und die Unternehmen in der Region immer mehr zu einer zentralen Einrichtung, um das Ankommen in der Region zu erleichtern. Wir freuen und bedanken uns daher, dass das Land uns bei dieser Arbeit weiter-hin unterstützt.“

Das Ministerium fördert neun Welcome Center für internationale Fachkräfte sowie das lan-desweite Welcome Center Sozialwirtschaft mit insgesamt 2,1 Millionen Euro. Zudem wird erstmals eine Stelle zur Koordinierung des Landesnetzwerks der baden-württembergischen Welcome Center eingerichtet. Die fast flächendeckende und damit bundesweit einzigartige Struktur an Anlaufstellen so-wohl für Unternehmen als auch für internationale Fachkräfte soll den Fachkräfte-Engpass in vielen technischen und IT-Berufen sowie in den Pflegeberufen abmildern.

Folgende Welcome Center werden gefördert:

Welcome Center Bodensee-Oberschwaben
Träger: CJD Bodensee-Oberschwaben im Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands e.V.
Zuschuss: 190.865 Euro (Weiterförderung)

Welcome Center Heilbronn-Franken
Träger: Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH
Zuschuss: 231.586 Euro (Weiterförderung)

Welcome Center Nordschwarzwald
Träger Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald
Zuschuss: 190.800 Euro (Neuförderung)

Welcome Center Region Stuttgart
Träger: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH
Zuschuss: 262.951 Euro (Weiterförderung)

Welcome Center Rhein-Neckar
Träger: Stadt Mannheim (Konsortium mit Landkreis Rhein-Neckar und Heidelberger Dienste gGmbH) Zuschuss: 246.786 Euro (Weiterförderung)

Welcome Center Schwarzwald-Baar-Heuberg
Träger: Wirtschaftsförderungsgesellschaft Schwarzwald-Baar-Heuberg (Konsortium mit Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heuberg)
Zuschuss: 284.222 Euro (Weiterförderung, neu: Mitbetreuung der Region Hochrhein-Bodensee)

Welcome Center Sozialwirtschaft
Träger: Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V. (Konsortium mit dem Diakonischen Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden e.V. und dem Diakonischen Werk Freiburg) Zuschuss: 235.020 Euro (Weiterförderung)

Welcome Center Südlicher Oberrhein
Träger: Academia Española de Formación – Spanische Weiterbildungsakademie e.V.
Zuschuss: 114.228 Euro (Neuförderung)

Welcome Center TechnologieRegion Karlsruhe
Träger: TechnologieRegion Karlsruhe GmbH
Zuschuss: 194.123 Euro (Weiterförderung)

Welcome Center Ulm/Oberschwaben
Träger: Industrie- und Handelskammer Ulm
Zuschuss: 146.047 Euro (Weiterförderung)

Außerdem wird erstmals eine Stelle zur Koordinierung des Landesnetzwerks der baden-württembergischen Welcome Center, die beim Welcome Center Region Stuttgart angesiedelt ist, mit bis zu 15.000 Euro gefördert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.welcomecenter-bw.de