Vis-à-Vis zeigt sich von seiner charmanten elsässischen Seite auf der Offerta in Karlsruhe


Nach dem Erfolg im letzten Jahr und der großen positiven Resonanz, präsentiert sich die Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz (Vis-à-Vis) erneut auf der Offerta in Karlsruhe

v.l.nr.: Rémi Bertrand, Vorsitzender des Eurodistrikt PAMINA und Vertreter von Alsace Destination Tourisme, Stéphanie Kochert, Vorsitzende der Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz e.V., Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruhe Messe und Kongress GmbH, Gabriele Luczak-Schwarz, Erste Bürgermeisterin der Stadt Karlsruhe, Marc Halter, Vorsitzender des Office de Tourisme du Pays de Wissembourg, Prof. Dr. Gerd Hager, Geschäftsführer der Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz (Quelle: Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz e.V.)

Nördlich von Strasbourg bietet das Elsass ganzjährig das, was das Herz begehrt: wunderschöne Natur, malerische Dörfer, traditionelles Handwerk von der Backstube bis zur Töpferwerkstatt und kulinarische Versuchungen aus der Gourmetküche oder herzhafter Flammkuchen begleitet von exzellenten Weinen aus der Region. Diese breite Vielfalt präsentieren Vis-à-Vis, die Büros der Touristinformationen Pays de Seltz-Lauterburg und Wissembourg sowie Alsace Destination Tourisme den Besuchern der Offerta an einem gemeinsamen Stand.

„Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr auf der Offerta gemeinsam mit unseren elsässischen Partnern wieder einen begeisternden Auftritt haben“, so der Geschäftsführer der Touristik-Gemeinschaft Gerd Hager. „Vis-à-Vis fördert seit nunmehr fast 30 Jahren aktiv den deutsch-französischen Austausch und die Zusammenarbeit. Das was für viele Menschen in unserer Region bereits zum grenzüberschreitenden Alltag gehört, greifen wir in der Offerta-Eröffnungsshow unter dem Titel „In der Region daheim - in Europa zuhause" auf.“

Am Gemeinschaftsstand der vier Partner in Halle 1 wird die Vielfalt des Nordelsass erlebbar. Der Besucher erhält touristische Empfehlungen und Tipps zu Rad- und Wandertouren sowie Ausflugsmöglichkeiten im Elsass. Auch kulinarisch wird einiges geboten: die Winzergenossenschaft „Cave de Cleebourg“ aus der Nähe von Wissembourg, die Bäckerei „Boulangerie Cultures Graines“ aus Lauterbourg und die „Distillerie Artisanale Hoeffler“ bieten ihre Spezialitäten an. Ein kleiner Bereich ist dem traditionellen Brauchtum gewidmet: hier werden Ausstellungsfotos, ein nach alter elsässischer Art geschmückter Weihnachtsbaum, typische Trachten und „Kelsch“, ein traditioneller elsässischer Stoff aus Leinen und Baumwolle, von dem Geschäft Kelsch d’Alsace aus Seebach zur Schau gestellt.

Am Tag der Regionen (Dienstag, 29.10.) wird es um 12 Uhr ein musikalisches Programm mit einer elsässischen Kinder-Folkloregruppe auf der Hauptbühne geben. Am Donnerstag, dem „Freundinnentag“ (31.10.) können alle, die sich davon angesprochen fühlen, direkt am Stand an einem Glücksrad-Gewinnspiel teilnehmen und tolle Preise gewinnen.

Besuchen Sie das Nordelsass vom 26.10. bis zum 3.11.2019 auf der Offerta in Karlsruhe in Halle 1, Stand B19.