Einblicke in Yoga und das Ayurvedische Kochen

Vorträge und Workshops jetzt buchen

Wenn sich am 15. und 16. Juli 2017 erstmals die India Summer Days unter dem Motto „Baden-Württemberg trifft Maharashtra“ in Karlsruhe präsentieren, dürfen sich die Besucher nicht nur auf eine große Vielfalt der indischen Kultur und Tradition in authentischer Art und Weise freuen. So kommen zum Beispiel auch zahlreiche Künstler, Musiker und Experten für Yoga und Ayurveda direkt aus Indien nach Karlsruhe.

Ob Selbstheilungskräfte mit Yoga aktivieren, Einführung in Pranayama, ayurvedische Reinigungskur, Meditation mit der heilenden Kraft der Musik, Konzept der ayurvedischen Ernährung oder Einblicke in die Herstellung ayurvedischer Produkte: Besucher haben die Gelegenheit bei Ayurveda-Legende Shriguru Balaji També, Ayurveda-Ärzten und Ernährungsexperten aus Indien halbtägige Sessions/Workshops zu besuchen. També führt in die indische Wissenschaft vom Heilen mit Musik und Mantren und erklärt dazu, wie die biologische Dekodierung dieser Schwingungen im Körper erfolgt.

Sich die ayurvedische Ernährung näherbringen lassen
Ebenso gibt er eine Einführung in das Konzept der ayurvedischen Ernährung. Die ayurvedische Kunst des Kochens gilt als die optimale Form, dem Körper die nötigen Nährstoffe verfügbar zu machen. Zudem bekommt man im Vortrag zum Thema „die aufwendige Herstellung ayurvedischer Produkte“ interessante Einblicke in die Zubereitung ayurvedischer Produkte. Aber auch die SOM Meditation, zu der Gebete, Yoga und Pranayama-Atemübungen und das Meditieren mit einer Kerzenflamme gehören - sowie eine Einführung in die Atemtechnik Pranayama -stehen im Workshop-Angebot im Fokus.

Panchakarma, Kriya Yoga und Ayurveda-Kochdemonstration
Als Panchakarma wird die ayurvedische Reinigungskultur und Hausapotheke benannt. Hier wird die einzigartige Methode vorgestellt, den Körper innerlich gründlichst von Ablagerungen und Schlackstoffen zu befreien. Hierzu wird der Körper durch innere und äußere Ölungen, Yoga, Meditation und heilende Musik gereinigt. Beim Workshop zum Thema „Einführung in den Kriya Yoga“ wird sich auf SKY – eine einfache und leicht zu praktizierende Form des Yogas – bezogen. Sie verbindet geheimes Wissen alter Yoga-Meister mit Pranayama-Atemübungen, bekannten Yoga-Stellungen und Techniken für den geistig-seelischen Bereich, um dem Stress unseres modernen Alltags zu begegnen. Beim Programm im Küchen-Zelt bekommt der Workshopteilnehmer außerdem die Möglichkeit der Verkostung ayurvedischer Speisen. Der Schlüssel zum Verständnis der ayurvedischen Küche liegt in der komplexen Art der Zubereitung von Speisen. Der Workshop der „Ayurveda-Kochdemonstration“ vermittelt nicht nur interessantes Wissen sondern auch intensive Geschmackserlebnisse beim Probieren der zubereiteten Speisen.

Ob indischer Basar, Streetfood, Live-Bühne mit kulturellen Darbietungen oder aber den Workshops zu Yoga, Meditation und Ayurveda mit indischen Ärzten und Ayurveda-Experten: „Discover the authentic India“ – und das am 15. und 16. Juli 2017 mitten in Karlsruhe.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.indiasummerdays.de