Mobile Innovationen in Stockholm

Die TechnologieRegion Karlsruhe nimmt 2019 erneut am Weltkongress für öffentlichen Nahverkehr teil / Beteiligung weiterer Partner noch möglich

Weltweit gibt es nur einen einzigen internationalen Verband für Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs. Er heißt UITP (Union Internationale des Transports Publics) und sitzt in Brüssel. Seine 1400 Mitgliedsorganisationen aus 96 Ländern bilden sich in gemeinsamen Trainings zu Verkehrsthemen weiter oder tauschen sich auf Konferenzen über die Zukunft der Mobilität aus.

Alle zwei Jahre findet an wechselnden Orten der Weltkongress für öffentlichen Nahverkehr statt, der UITP Global Public Transport Summit. Bei der Ausgabe 2017 in Montreal ging es um Urbanisierung, Reduktion von Emissionen und Digitalisierung. Die TechnologieRegion Karlsruhe war dort erstmals mit einem Gemeinschaftsstand, einer Delegation und einer Vortragssession vertreten.

Nachdem dieser Auftritt auf großes Interesse beim internationalen Publikum stieß, wird die TRK auch den Verkehrsgipfel im Juni 2019 in Stockholm mitgestalten. Als Partner aus der Region wirken mit: KVV/VBK/AVG, TransportTechnologie-Consult GmbH, Profilregion Mobilitätssysteme, Hochschule Karlsruhe, FZI Forschungszentrum Informatik und die IHK Karlsruhe. Die Beteiligung weiterer Partner ist noch möglich! Darüber hinaus sind Unternehmen aus der Region wie init und PTV mit einem eigenen Stand in Stockholm anwesend, wo Themenschwerpunkte E-Mobilität, MaaS, autonomes Fahren und Blockchain sein werden. Gemeinsam möchten wir die innovative TechnologieRegion Karlsruhe mit ihren Forschungseinrichtungen und schlagkräftigen Unternehmen als einen der europaweit stärksten Standorte für Mobilität präsentieren.

„Mit der Unterstützung und Kompetenz unserer Partner wollen wir die Kernkompetenz Mobilität weiter ausbauen“, hatte TRK-Geschäftsführer Jochen Ehlgötz beim letzten UITP-Summit versprochen. So ist es das klare Ziel, dieses Forum erneut zu nutzen, um Ideen auszutauschen, Trends zu entdecken und neue Netzwerke zu knüpfen. Für eine positive Entwicklung der Lebensqualität in den Städten!

Weitere Informationen finden Sie unter uitpsummit.org