(Ost-)Afrika im Blick: Chancen und Möglichkeiten für Start-ups und Unternehmen

Das Ziel des Digital Hub Afrika besteht im Aufbau eines Netzwerks von Start-ups und Unternehmen aus (Ost-)Afrika und der Technologieregion, deren Arbeit in den Bereichen Energie, Mobilität und Digitalisierung angesiedelt ist. 

James Shikwati, führender Experte für Afrikas wirtschaftliche Entwicklung und Keynote-Speaker der Veranstaltung, wird den Blick für Afrika schärfen: Neuartige Chancen, gemeinsame Anknüpfungspunkte, aktuelle Herausforderungen und kulturelle Faktoren werden Thema sein. Mit diesen Impulsen geht es dann in den praktischen Teil, in dem mögliche Formen der Zusammenarbeit identifiziert werden. Darüber hinaus soll das Format auch den Rahmen geben, erste konkrete Projektideen zu entwickeln.

Die SEZ l Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg, die TechnologieRegion Karlsruhe GmbH und sieber | wensauer-sieber | partner freuen sich auf Ihre Teilnahme.

Jetzt schon anmelden! 

Termin: 30.09.2021, 16-18 Uhr, Onlineformat 

Für Anmeldung und weitere Fragen steht Ihnen gerne die Projektleitung Nadine Rahner zur Verfügung: nr@sieber-wensauer.de.