Arbeitgeberforum „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“



Wer steht dahinter?

Das Arbeitgeberforum ist eine gemeinsame Initiative der TechnologieRegion Karlsruhe und des Karlsruher Bündnisses für Familie mit den Bündnispartnern Agentur für Arbeit Karlsruhe – Rastatt, Handwerkskammer Karlsruhe sowie Industrie- und Handelskammer Karlsruhe. Die Geschäftsführung des Forums liegt beim Karlsruher Bündnis für Familie. Dort erhalten Sie telefonisch oder per E-Mail gerne weitere Auskünfte.

Karlsruher Bündnis für Familie, Tel.: 0721 133-5080, E-Mail: familienbuendnis@sjb.karlsruhe.de

Was sind die Ziele?

Familienfreundlichkeit schafft Lebensqualität und stärkt den Standort: Die Balance von Arbeit, Familie und Gesundheit gewinnt für Mitarbeiter und Arbeitgeber zunehmend an Bedeutung. Beide profitieren – nicht zuletzt vor dem Hintergrund des demographischen Wandels – von einer familienbewussten Personalpolitik. Ziel des Arbeitgeberforums „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ ist es, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verbessern. Gemeinsam soll ein Angebot entwickelt werden, das die Arbeitgeber in der TechnologieRegion Karlsruhe bei der Umsetzung familienbewusster Personalpolitik unterstützt. Dadurch kann die Familienfreundlichkeit weiter etabliert, die Lebensqualität der Mitarbeiter gesteigert werden und die Region an überregionaler Attraktivität für Fach- und Führungskräfte gewinnen.

Was bietet das Forum?

  • Unterstützung bei der Schaffung familiengerechter Rahmenbedingungen in der Arbeitswelt
  • Kinderbetreuungsdatenbank
  • Vernetzung, Information und Austausch
  • Organisation von Netzwerkveranstaltungen bei Unternehmen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie fördern 
  • E-Mail-Newsletter: www.karlsruhe.ihk.de/standortpolitik/Vereinbarkeit_Familie_Beruf


Weitere Informationen finden Sie auch unter www.karlsruhe.de/familienbuendnis

Informationsflyer downloaden

Online zum Forum anmelden

Netzwerkveranstaltung Arbeitgeberforum 2020 „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ – Wie vielfältig ist Arbeitgeberattraktivität?

wir laden Sie herzlich zu einer besonderen Veranstaltung ein! In Kooperation mit der Messe Karlsruhe und im Rahmen der Preview zur INVENTA Karlsruhe möchten wir mit Ihnen einen spannenden Austausch gestalten. Die Teilnahme ist kostenfrei, der Besuch der Preview ist inkludiert!

Die INVENTA ist eine Messe für Garten, Haus und Einrichtung und bietet Eigenheimbesitzern und solchen, die es werden wollen, eine ideale Plattform, sich über die neusten Produkte und Dienstleistungen zu informieren.

Veranstaltung: Wie vielfältig ist Arbeitgeberattraktivität?
Donnerstag, 12. März 2020 von 17.30 bis 19.00 Uhr auf der INVENTA Karlsruhe, Konferenzräume 6 + 7, 2. OG, Messe Karlsruhe, Messeallee 1, 76287 Rheinstetten

Programm:

  • Begrüßung durch die Messe Karlsruhe und die Initiatoren des Arbeitgeberforums
  • „Grün gewinnt: Unternehmen mit lebendiger Visitenkarte“ Wie Vorgärten und Gebäudebegrünungen das Firmenimage fördern.
    Peter Menke, NED.WORK Agentur + Verlag Düsseldorf
  • „Kreativität im Business – Ideenmanagement als Erfolgsinstrument“
    Kai Pustlauk, NonConform Marketingberatung – Kreativideen
  • Get together auf der Preview

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um Ihre Anmeldung bis Freitag 28. Februar 2020 per E-Mail an: arbeitgeberforum@technologieregion-karlsruhe.de

Online zur Netzwerkveranstaltung Arbeitgeberforum anmelden

Programm als PDF herunterladen


Die Gründer und Initiatoren, das Karlsruher Bündnis für Familie, die IHK, die Handwerkskammer, die Agentur für Arbeit und die TechnologieRegion Karlsruhe freuen sich auf Ihre Teilnahme.

Neue Termine für 2020!

Seminarreihe: Kompetenztraining Beruf und Pflege der TechnologieRegion Karlsruhe

Wenn die Eltern älter und hilfsbedürftig werden…

Ein Angebot für Unternehmen an ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich für die Pflege ihrer Angehörigen rüsten wollen oder bereits betroffen sind.

Wenn die Angehörigen hilfs- oder pflegebedürftig werden, ändert sich der Alltag oft sehr. Es stellen sich viele neue Fragen und wichtige Entscheidungen stehen an. Insbesondere wenn die Pflegesituation überraschend und unvorhergesehen eintritt, sind die neue Situation und deren zusätzliche Belastungen manchmal nicht einschätzbar. Frühzeitige Information und das Wissen über grundlegende Dinge wie Finanzierungsmöglichkeiten, rechtliche Ansprüche sowie Hilfsangebote unter stützen darin, Beruf und Pflege vereinbaren zu können.

Das bietet Ihnen das Kompetenztraining:

In vier Seminaren bieten wir Ihnen einen guten Einblick in die Thematik Pflege und in wichtige rechtliche Aspekte. Die Trainings bieten zudem praktische Hilfen für den Pflegealltag und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

Wer kann das Kompetenztraining in Anspruch nehmen?

Das Angebot richtet sich an alle, die sich auf eine Pflegesituation vorbereiten wollen oder bereits davon betroffen sind. Arbeitgeber haben die Möglichkeit, Plätze in den Trainings für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu buchen. Wenn Ihr Unternehmen mit Plätzen beteiligt ist, können Sie das Kompetenztraining in Anspruch nehmen.

Was kostet das Training?

Die Kosten der Seminarreihe übernimmt der Arbeitgeber.

 

Weitere Informationen zu den Seminarmodulen finden Sie in diesem Flyer.

Anmeldung unter: arbeitgeberforum@technologieregion-karlsruhe.de